CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 75Seite 5
Nr. 75, 15.12.2012  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 

Termine

Hochschultagung

Die Milchwirtschaft ist der bedeutendste Zweig der schleswig-holsteinischen Landwirtschaft. Vor welcher Zukunft und welchen Herausforderungen dieser Agrarsektor im Land der Horizonte steht, darum geht es bei der 63. Öffentlichen Hochschultagung der Agrar- und Ernährungs­wissen­schaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 7. Februar 2013.
Unter dem Leitthema »Zukunft der Milchwirtschaft in SH« widmen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Fachbereiche im Audimax in Vorträgen und Diskussions­runden aktuellen Fragen rund um Pflanze und Umwelt, Tier und Gesundheit, Ernährung und Lebensmittel oder Ökonomie und Agribusiness. Trotz stetig sinkender Zahlen an Milchrindern und Betrieben mit Milchkuhhaltung, steigt die jährlich produzierte Milchmenge weiter an. Zirka 2,5 Milliarden Kilogramm Milch im Jahr werden hier laut Bauernverband Schleswig-Holstein produziert.
Als Grünlandstandort profitiert das Bundesland vom Rückgang der Milchproduktion in anderen europäischen Ländern und den sich mit Auslaufen der Milchquote im Jahr 2015 öffnenden Märkten. Doch wo stehen hiesige milchverarbeitende Betriebe im internationalen Vergleich? Und wie sieht die Ökobilanz der Milchproduktionssysteme Schleswig-Holsteins aus? Antworten und Diskussionsstoff erhalten alle Interessierten auf der Tagung. (jfh)

Anmeldung zur Tagung an:
► dekanat@agrar.uni-kiel.de
► www.agrar.uni-kiel.de/de/veranstaltungen/hochschultagung



Weihnachtsknaller

Vor den Festtagen ein Muss: die Weihnachtsvorlesung des Instituts für Anorganische Chemie. Unter dem Motto »Am Anfang war der Sauerstoff« lässt es Professor Norbert Stock im Hör - saal 1, Otto-Hahn-Platz 5, ordentlich krachen. Am 20. Dezember ist Showtime um 9 Uhr und um 12 Uhr. Es empfiehlt sich, frühzeitig da zu sein.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de