CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 95Seite 7
Nr. 95, 07.07.2018  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 

Veranstaltungen und Ausstellungen in der Kunsthalle zu Kiel

Kiel, Düsternbrooker Weg 1
www.kunsthalle-kiel.de

Von Prinzessinnen und Bürgerstöchtern


8. Juli, 11 30 Sonntag
Eine Kabinettausstellung des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins
Führung | Dr. Maren WelschI

Anlässlich seines 175-jährigen Jubiläums zeigt die Ausstellung frühe Geschenke an den Schleswig-Holsteinischen Kunstverein, die heute noch zu den bedeutendsten Werken der Bestände des Hauses gehören. Dazu zählen zwei Frauenbildnisse von Georg Friedrich Kersting. Des Weiteren sind Frauendarstellungen aus der Sammlung der Kunsthalle zu Kiel zu sehen sowie eine Leihgabe aus dem Schloss Eutin. Alle Werke verbinden jeweils die Darstellung gesellschaftlicher Konventionen und des aktuellen Zeitgeschmacks mit ungewöhnlichen Blickwinkeln auf weibliche Rollenmuster.


Malstunde für Kinder ab 4 Jahren


15. Juli, 15 30 Sonntag
Katja Plaehn
Mit Eintritt und Anmeldung an der Kasse


»Alicja Kwade – AMBO«


Es ist eine einzigartige, auf den konkreten Ausstellungsort zugeschnittene Inszenierung, die die international gefragte Künstlerin Alicja Kwade (*1979) für die Kunsthalle zu Kiel entwickelt hat. Ihr Interesse gilt besonders der Konstruktion von Wirklichkeit sowie der Erfahrung von Raum und Zeit. Dabei nimmt Alicja Kwade philosophische Fragen und naturwissenschaftliche Erkenntnisse in ihre Arbeit auf. Der titelgebende Begriff ambo kommt aus dem Lateinischen und bedeutet beide, ist aber auch mehrdeutig. Alicja Kwade lädt mit AMBO in ein künstlerisches Labor ein, das ungewöhnliche Wahrnehmungs­erlebnisse bereithält. Die Ausstellung ist bis 16.9. zu sehen.

Führungen durch die Ausstellung
08.7. 16 00 Sonntag | Ann Chatarine Krippner
15.7. 16 00 Sonntag | Ann Chatarine Krippner
18.7. 18 00 Mittwoch | Kuratorenführung | Dr. Anette Hüsch
22.7. 16 00 Sonntag | Wolfgang Jakob
29.7. 16 00 Sonntag | Ursula Prinz


»globalocal – Sammlungspräsentation mit den Gästen Cao Fei, Hiwa K
und Mika Rottenberg«


2018 feiert der Schleswig-Holsteinische Kunstverein sein 175-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass richten Kunstverein und die Kunsthalle zu Kiel gemeinsam die Ausstellung globalocal aus. In freier Auslegung der Gründungsstatuten des Kunstvereins (»Kunst-Sinn und Kunst-Kenntnis in Schleswig, Holstein und Lauenburg zu verbreiten«) werden ausgewählte Werke der Sammlung in eine ebenso kontrastreiche wie produktive Beziehung zu Arbeiten der renommierten Gegenwartskünstlerinnen und -künstler Cao Fei, Hiwa K und Mika Rottenberg gestellt. Die Ausstellung zeigt 61 Werke der Malerei, Skulptur, Video-Kunst und Fotografie von insgesamt 40 Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung ist bis 13.1.2019 zu sehen.

Führungen durch die Ausstellung
11.7. 18 00 Mittwoch | Dr. Telse Wolf-Timm
15.7. 11 30 Sonntag | Sören Groß
22.7. 11 30 Sonntag | Wolfgang Jakob
25.7. 18 00 Mittwoch | Jakob Luckschewitz
29.7. 11 30 Sonntag | Ursula Prinz
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de