CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 96Seite 9
Nr. 96, 20.10.2018  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 

Prof. Christina Hölzel

Verantwortliche Tierhaltung


»Ich möchte landwirtschaftliche Betriebe unterstützen, gesellschaftlich ver­antwortlich zu handeln, und ihnen gut ausgebildete Beraterinnen und Berater zur Seite stellen. Sprechen wir über Antibiotikaeinsatz: In wenigen Bereichen gibt es eine so große Divergenz zwischen dem Wissen um die Risiken und der überall gelebten Praxis. Das gilt übrigens ganz ähnlich auch in der Humanmedizin. Meine Forschung identifiziert interdisziplinär Schlüsselstellen, an denen wir der globalen Resistenz­ent­wicklung praktikabel und effektiv vorbeugen können – und meine Lehre gibt das Wissen dazu unmittelbar und praxisnah an die Studierenden wei­ter. Ähnlich handle ich auch auf dem Gebiet der Lebens­mittel­sicherheit und Zoonosebekämpfung und bei der Prävention von Tierseuchen.«

Christina Hölzel, geboren in Augsburg. Seit Juli 2017 Professorin für Tiergesundheit und Tierhygiene an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Laborleiterin am Lehrstuhl für Hygiene und Technologie der Milch und Dozentin für Mikrobiologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und an der Technischen Universität (TUM) in Weihenstephan. 2006 Promotion an der LMU München, 2015 Habilitation an der TUM.
Top  voriger  Übersicht  weiter  REIHEN  SUCHE  Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de