CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 34
 vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 

unizeit Nr. 34 vom 28.01.2006, Inhaltsübersicht

Mit Klick auf einen Artikeltitel kommen Sie zum jeweiligen Artikel.
Ferner gibt es hier die komplette Ausgabe als PDF.


Seite Artikel
1  Editorial
von Professor Thomas Bauer

Leben am Siedepunkt
Manche Mikroben vermehren sich bei Temperaturen, mit denen man normaler­weise Keime abtötet. Kieler Mikrobiologen analysieren die Besonderheiten.

Veranstaltung
Studien-Informations-Tage vom 28.–30.2.2005

2  Auf Anhieb abhängig
Abhängigkeit ist keine Frage des Willens, sondern der persönlichen Veranlagung. So sieht es die aktuelle Suchtforschung. Daher liegt schon in jedem Erstkontakt und Ausprobieren ein unkalkulierbares Risiko.

Bitter, grün und hochprozentig
Absinth, das Kultgetränk der Künstler und Schriftsteller im 19. Jahrhundert, ist auch heute wieder modern.

3  Trinker-Gen
Kieler Wissenschaftler haben im Rahmen eines multinationalen Forschungs­projekts eine genetische Abweichung gefunden, die mit der Alkoholsucht in Zusammenhang steht.

Freiheit! Gleichheit?
In Frankreich herrschte nach den Gewaltausbrüchen im Oktober/November 2005 bis zum 3. Januar der Ausnahmezustand. Im Gespräch mit unizeit analysiert der Sozialpsychologe Professor Bernd Simon die Zustände dort und vergleicht sie mit der Situation in Deutschland.

4  Ausgegraben
Erfolg für Schleswiger Archäologen: In Zusammenarbeit mit russischen Wissenschaftlern hat Timo Ibsen nord-östlich von Kaliningrad Teile einer Wikingersiedlung freigelegt.

Tauchgang in die Vergangenheit
Im Boden der Ostsee haben Archäologen in den letzten Jahren zahlreiche steinzeitliche Siedlungsplätze entdeckt. Funde in der Wismarbucht bei der Insel Poel geben Auskunft darüber, wie unsere Vorfahren gelebt haben und wie sich die Küsten im Laufe der Jahrtausende verschoben haben.

Veranstaltungen
– Fachtagung informiert über Moorböden
– Wale bei Kiel und in der Ostsee
– Fossilienfunde in Schleswig-Holstein

5  Friedrich Christoph Dahlmann
Der Mitverfasser der Paulskirchen-Verfassung war von 1812 bis 1829 außer­ordentlicher Professor für Geschichte an der Kieler Universität.

Gerechte Pflege
Hilfe- und pflegebedürftige Menschen haben in Deutschland zahlreiche Rechte. Doch in der Realität gelten diese oft nicht viel. Eine Charta soll die Situation in der Pflege verbessern.

Gastvorlesung
Sprache der medialen Moderne

6  Veranstaltungskalender
Veranstaltungen vom 28.01 – 07.04.2006

7  Andrea Eickmeier
Grundlagen für Chancengleichheit

Prof. Dr. Georg Thaller
Genanalysen in der Tierzucht

Prof. Dr. Barbara Hölscher
Medien und gesellschaftliche Trends

Veranstaltungen
Semesterkonzerte im Kieler Schloss

Ansichten aus dem All
Den Ozean im Ganzen von oben betrachten, nicht nur ein paar Punkte messen – das ist es, was die Faszination der Forschung mit Satellitendaten ausmacht. Professor William Emery ist ihr erlegen.

8  Bedrohte Fischbestände
Der industrielle Fischfang schmälert die Fischbestände rapide, und auch die Arten­vielfalt schwindet. Durch Kauf von zertifizierten Fischprodukten können Verbraucher nachhaltigen Fischfang fördern.

Impressum
der unizeit 34

Veranstaltung
Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Forschung in Kiel



Top  vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de