CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 36
 vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 

unizeit Nr. 36 vom 27.05.2006, Inhaltsübersicht

Mit Klick auf einen Artikeltitel kommen Sie zum jeweiligen Artikel.
Ferner gibt es hier die komplette Ausgabe als PDF.


Seite Artikel
1  Editorial
von Professor Thomas Bauer

Tierische Reise
Im norddeutschen Raum halten Menschen seit rund 6000 Jahren Haustiere. Die Tiere wurden nicht aus einheimischen Wildtieren gezüchtet, sondern stammten aus dem Orient.

Veranstaltung
Universitätstag in Bordesholm

2  An die Ostsee surfen
Ostseerouten / Nordseerouten

Johanna Mestorf
Die gebürtige Bramstädterin wurde 1891 erste Museumsdirektorin und 1899 die zweite Professorin Deutschlands an der Universität Kiel. Die Prähistorikerin leitete das »Schleswig-Holsteinische Museum vaterländischer Alterthümer« an der CAU.

Veranstaltungen
– Der Ozean der Zukunft
– Meer und Globalisierung

3  Spurensuche
Wissenschaftler am Institut für Physikalische Chemie entwickeln ein Gerät, das gasförmige Chemikalien in minimalen Konzentrationen aufspürt.

Zahlenmeer
Mittels numerischer Simulation werden Probleme in Wissenschaft und Praxis am Computer nachgestellt. Die Methode erlaubt auch bei komplexen Fragestellungen treffende Vorhersagen und Analysen.

Gesundes Trinkwasser

4  Theologie und Diktatur
Amtsenthebung oder glänzende Karriere – zwei unterschiedliche Karriereverläufe an der Theologischen Fakultät unter der NS-Diktatur

Verfassungslos
Dr. Andreas Metz hat sich in seiner Dissertation mit dem Vertrag über eine Europäische Verfassung beschäftigt. Wesentliche Neuerungen erklärt der Jurist im Gespräch mit »unizeit«.

5  »Echt« dänische Musik
Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts entwickelt sich in Dänemark eine eigenständige Musikkultur. Sie wird als Teil eines nationalen »Goldenen Zeitalters« begriffen. Kieler Musikwissenschaftler gehen diesem Mythos auf den Grund.

Sinfonische Konzerte
Für die Semesterkonzerte am 2. und 3. Juli im Kieler Schloss hat Universitäts­musikdirektor Bernhard Emmer Werke von Mendelssohn und Schumann ausgewählt.

Veranstaltungen
– Junge Künstler laden zum Rundgang
– Finale der Nachwuchsprogrammierer

6  Veranstaltungskalender
Veranstaltungen vom 27.05. – 14.7.2006

7  Prof. Michael Elmentaler
Norddeutsche Dialekte

Prof. Eberhard Hartung
Sensoren für die Landwirtschaft

Prof. Ralf Peter Ludwig
Fernerkundung, Modellierung und Umweltmanagement

Buchtipp
Plädoyer für ein Bildungskonzept

Künstlerbücher
Valdimir Sitnikov zeigt Gemälde, Zeichnungen und Objekte rund ums Buch ab 6. Juni in der Universitätsbibliothek.

Impressum
der unizeit 36

8  Ungewollt nachtaktiv
Schlafwandeln ist an sich völlig harmlos, aber durch Unfälle kann es lebens­gefährlich werden. Wer sehr unter den nächtlichen Aktionen leidet, kann sich im Schlaflabor untersuchen lassen.

»Das macht doch keiner länger mit«
Sie schreit nachts im Schlaf und schlägt um sich, wenn jemand versucht, sie zu beruhigen. Auf der Suche nach Hilfe kam die 26-jährige Patientin ins Schlaflabor.



Top  vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de