CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 43
 vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 

unizeit Nr. 43 vom 22.07.2007, Inhaltsübersicht

Mit Klick auf einen Artikeltitel kommen Sie zum jeweiligen Artikel.
Ferner gibt es hier die komplette Ausgabe als PDF.


Seite Artikel
1  Editorial
von Professor Thomas Bauer

Alles wie geschmiert?
Auf einer Vielzahl stetig blubbernder Ölquellen zu sitzen, davon träumen wohl alle Regierungschefs. Doch macht solcher Reichtum glücklich? Und fördert er die politische Reformfähigkeit?

2  Aufmerksam studieren
Wie gestaltet sich der Alltag für einen Bachelorstudenten im ersten Semester? unizeit ging dieser Frage anhand eines Beispielfalls nach.

Babyjahr, BAföG und Bachelor
Mit den neuen Studiengängen wird nicht alles anders. Jobben ist immer noch drin, und BAföG gibt es auch für einen Masterstudiengang. Bei sozialen und finanziellen Fragen hilft das Studentenwerk.

Rückblick
Geowissenschaften aus der Praxis

3  Europas Korallen
In den kalten Gewässern des Atlantiks versteckt sich eins der weltweit längsten Korallenriffe. Diesen einzigartigen Lebensraum zerstört die moderne Fischerei mit tonnenschweren Grundschleppnetzen.

Johann Gustav Droysen
Der Historiker, Publizist und Politiker war von 1840 bis 1851 Professor für Geschichte an der Kieler Universität und Abgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung.

Meldungen
– 20 Millionen für Biotechnologie-Verbund
– Der wahre Doktorvater

4  Es ist ein Tell!
Wissenschaftler des Ökologiezentrums erkunden in Kooperation mit Archäologen aus Sachsen-Anhalt den bisher einzigen Siedlungshügel nördlich der Alpen.

In Sachen Tierschutz
Die Kieler Uni ist von der Landestierärztekammer als Weiterbildungsstätte zum Fach­tierarzt für Versuchstierkunde zugelassen worden. unizeit sprach mit dem Tierschutz­beauftragten Dr. Gerhard Schultheiß.

Veranstaltungen
– Popkultur - lesen, hören und sehen
– Verrückte Filme
– Deutsche Theatergeschichte

5  Transport im Nanoformat
Die CAU hat einen neuen Forschungsschwerpunkt: die molekulare Nanowis­senschaft. Chemiker, Physiker und Materialwissenschaftler wollen im neuen Sonderforschungs­bereich »Funktion durch Schalten« Moleküle arbeiten lassen.

Tödliche Signale
Eine Arbeitsgruppe am Institut für Immunologie hat einen molekularen Mechanismus entschlüsselt, der das Absterben infizierter und kranker Zellen verhindert.

6  Veranstaltungskalender
Veranstaltungen vom 15.07. – 27.10.2007

Impressum
der unizeit 43

Erb gut
Die Juristin Inken Südel hat verschiedene Gesetze zum landwirtschaftlichen Erbrecht verglichen und fand Anregungen für Schleswig-Holstein.

Museumsnacht
Am 31. August 2007

7  Prof. Christoph Corves
Neue Medien für Urlauber

Prof. Michael Düring
Slavische Satire

Prof. Christian Kaernbach
Emotionen im Experiment

Einwurf: Ampelessen
Die Ernährungsindustrie schwimmt auf der Gesundheitswelle und lockt Kunden mit Produkten, die zum Beispiel die Abwehrkräfte stärken oder den Cholesterinspiegel senken sollen. Seit Juli 2007 regelt die »Health-Claims-Verordnung« des EU-Par­laments, wann solche Aussagen auf Verpackungen zulässig sind. »unizeit« hat bei Karin Schwarz, Professorin für Lebensmitteltechnologie an der CAU, nachgefragt.

Erdkunde und Ethik
Wie vermittelt man Schülern, dass ihr Handeln globale Konsequenzen haben kann? Eine neue Fortbildungsreihe am Geographischen Institut macht Vorschläge.

8  Guter Hoffnung?
Unglaublich, was Spezialisten bereits am Ende des ersten Drittels der Schwanger­schaft erkennen können. Werdende Eltern sollten vorher über­legen, wie viel Diagnostik sie wünschen.

Patient im Mutterleib
Was wie ein Wunder klingt, ist bei lebensbedrohenden Krankheiten des Kindes inzwischen möglich: die Behandlung im Mutterleib.



Top  vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de