CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 56
 vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 

unizeit Nr. 56 vom 24.10.2009, Inhaltsübersicht

Mit Klick auf einen Artikeltitel kommen Sie zum jeweiligen Artikel.
Ferner gibt es hier die komplette Ausgabe als PDF.


Seite Artikel
1  Editorial
von Professor Gerhard Fouquet

Im Namen der Demokratie
US-amerikanische Psychologen entwickeln neue Foltermethoden, um terror­verdächtige Gefangene zu verhören und ihren Willen zu brechen. Die Auswirkungen stehen denen der körperlichen Folter in nichts nach.

Vorlesungsnacht
»Night of the Profs« am 15.1.2010

2  Geduldige Versicherte
Ist Deutschland auf dem Weg zur Zweiklassenmedizin? Einiges deutet zumindest darauf hin.

Depression – biologisch gesehen
Psychotherapie hilft vielen Patienten mit Depression, aber nicht allen. Welche damit geheilt werden können, versuchen Kieler Wissenschaftler, mit biolo­gischen Markern vorherzusagen.

Ringvorlesungen
– Evolutionäres im Glaubensverständnis
– Rechtliches in der Krise
– Komisches im Kino
– Religiöses in der Literatur

3  Fairer Prozess
Aufwändig bebilderte Handschriften dienten im Mittelalter dazu, die Urteilsfindung zu erleichtern und das Recht zu veranschaulichen.

Aufschlussreiche Details
Schleswig, anno 1637: Margaretha Dalhusen soll einen verhassten Mann heiraten und wehrt sich. Das mag unbedeutend für den Lauf der Weltgeschichte sein. Dennoch lohnt es, solche Details zu erforschen.

Meldungen
– Soziales in der Marktwirtschaft
– Außerirdisches im Fokus
– Gesundes im Alter
– Buchtipp für Naturfreunde

4  Späte Ehre fürs Spätwerk
Arge Schmähungen wurden Robert Schumann mehr als ein Jahrhundert lang für sein Spätwerk zuteil. Zu Unrecht.

Justus Olshausen
Der Professor für orientalische Sprachen war zusammen mit seinem Bruder Theodor in Kiel während der 1848er Revolution ein Wegbereiter der Demokratie.

Kunsthalle
– Kino und mehr für Kinder
– Kunst im Abendlicht

5  Doppelt Spitze
Klasse im Wettkampf, klasse in der Uni. Studierende Hochleistungssportler müssen im Alltag besondere Herausforderungen bewältigen.

Sport gut, alles gut
Wie die Universität ihre Top-Athleten unterstützt, darüber sprach unizeit mit Bernd Lange vom Sportzentrum.

Splitter: Von Saturn bis Korn

6  Veranstaltungskalender
Veranstaltungen vom 24.10. – 11.12.2009

Impressum
der unizeit 56

7  Prof. Dr. Uta Klein
Unerforschte Vielfalt

Prof. Dr. Martin Krieger
Dänischer Sklavenhandel in Asien

Prof. Dr. Christoph Mundhenke
Verbesserte Brustkrebstherapie

Prof. Dr. Almut Nebel
Langes Leben

Exzerpieren
Scheinbar einfache und nebensächliche Tätigkeiten sind eine Wissenschaft für sich.

8  Frühwarnsystem für Prothesen
Ein Kunstgelenk ist darauf ausgelegt, lange zu halten. Diese Leistungs­fähigkeit wird in Deutschland überhaupt nicht erfasst, kritisiert Professor Joachim Hassenpflug im unizeit-Interview.

Zwischen Supermann und Schulabbrecher
Jungen schneiden in der Schule schlechter ab als Mädchen, später werden sie häufiger arbeitslos als Frauen. Dabei fehlt ihnen in der Kindheit manchmal nur ein Mann als Vorbild.



Top  vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback 


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de