CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: StartseitePresseUnizeitNr. 81
 vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback English version

unizeit Nr. 81 vom 12.07.2014, Inhaltsübersicht

Mit Klick auf einen Artikeltitel kommen Sie zum jeweiligen Artikel.
Ferner gibt es hier die komplette Ausgabe als PDF.


Seite Artikel
1  Editorial
von Univeristätspräsident Lutz Kipp

Es werde LED
Wenn Moleküle wie Maschinen funktionieren sollen, kommt es auch auf das richtige Licht an. Chemiker Benjamin Sahlmann hat dafür das spezielle Know-how – und baut darauf seine Existenz auf.

Karriere
Guter Grund zum Gründen

2  Pokern um den Landestopf
Wie funktioniert Politik? Bei der Debatte um eine Neuregelung des kommu­nalen Finanzausgleichs lässt sich das nachvollziehen.

Zaumzeug für die Wirtschaft
Das öffentliche Wirtschaftsrecht regelt die Aufsicht des Staates über die Wirt­schaft sowie das Wirtschaften des Staates selbst. Die Expertise in diesem Bereich wird an der CAU im neu gegründeten Institut für Öffentliches Wirt­schaftsrecht gebündelt.

Buchtipp
Aktuelle Terrorismus-Forschung

3  Das Testgericht
Mehr Praxis in der juristischen Ausbildung: Moot Courts, also »fiktive Gerichte«, können das ermöglichen. Der völkerrechtliche Philip C. Jessup Moot Court gehört zu den bekanntesten dieser Wettbewerbe auf internationaler Ebene. Auch im kommenden Jahr wird die CAU dort antreten.

Geprüft und für gut befunden
Geht es ums Jura-Studium, so ist die Uni Kiel sehr beliebt. Aus guten Gründen.

Buchtipp
Politikwissenschaft mit Tradition

4  Im Container nach Brasilien
Mit einer neuen Ausstellung möchte der Kieler Exzellenzcluster »Ozean der Zukunft« Menschen in der ganzen Welt erreichen und über die Aufgaben der Meeresforschung informieren.

Im Tumor unerwünscht
Makrophagen zählen zu den Fresszellen des Immunsystems und sind uner­lässlich bei der Abwehr von Krankheitserregern. Sie kommen aber auch in Tumoren der Bauchspeicheldrüse in großer Zahl vor und fördern dort die »Bösartigkeit«.

5  Ein Alien in der Ostsee
Eine See-Anemone aus Japan ist in der Kieler Förde angekommen. Wie erfolg­reich kann sie sich den besonderen Lebensbedingungen vor Ort anpassen? Und könnte sie sich in der Ostsee ausbreiten? Diesen Fragen geht eine Kieler Meeresbiologin auf den Grund.

Leuchtende Einsichten
Bei harmonischen Beziehungen kommt es oft darauf an, ob man auf der glei­chen Wellenlänge liegt. Das ist in der Wissenschaft nicht anders. Besonders dann, wenn Zellen mittels Laser-Scanning-Mikroskopie Geheimnisse entlockt werden sollen.

6  Veranstaltungskalender
Veranstaltungen vom 12.07. – 17.10.2014

Embleme – Rätsel aus Bild und Text?
Tagung der Society for Emblem Studies

Universitätstag in Bordesholm
Am 13. Juli

Impressum
der unizeit 81

7  Nicht mit Geld aufzuwiegen
2011 war die Uni Kiel die erste schleswig-holsteinische Hochschule, die ins Deutschlandstipendium einstieg. Heute betreibt sie dieses Programm mit heraus­ragendem Erfolg.

Den Blick über den Tellerrand fördern
Eigentlich hat Ernst Georg Jarchow sein Lebenswerk längst vollbracht. Doch er tut immer noch Gutes. Die von ihm und seiner Frau gegründete Brunswiker Stiftung unterstützt das Deutschlandstipendium an der Uni Kiel seit Beginn.

Kurs auf die Promotion
Das Graduiertenzentrum der CAU unterstützt seit 2010 Doktorandinnen und Doktoranden mit maßgeschneiderten Angeboten.

8  The interbank market
A young Italian researcher has created a new model for depicting financial systems. In the fu ture, multi-layered interbank models might help to prevent another crisis like the one in 2008.

Combined competence in the north

Designing changes
To create solutions to challenges of everyday life as a form of inquiry is the aim of a project led by Heidrun Allert. The Professor of Media Education has created a process model for this complex concept.

New e-learning classes

9  Prof. Alena Buyx
Gerechte Krankenversorgung

Prof. Jörg Ebbing
Geophysik via Satellit

Prof. Ansgar Scherp
Intelligente Internetsuche

Prof. Julia Weitbrecht
Mittelalterliche Erzählungen

Prof. Frank Wuttke
Eigenschaften des Untergrunds

Mehr als Stromsparen
Energiesparteams in der Bibliothek, LED-Technik im Geologischen Museum und eine gezielte Klimatisierung des Maschinenraums sind ein guter Anfang. In Zukunft will sich die CAU darüber hinaus autark und umweltverträglich mit Strom und Wärme versorgen.

10  Ausgeklügelter Berganbau
Wer auf einer steilen Insel überleben will, muss sich mit Bergen arrangieren. Wie das gehen kann, zeigt die Geschichte der Atlantikinsel Madeira.

»Freizeit ist wichtig!«
Immer mehr Menschen erkranken an »Burnout«. Doch was ist das eigentlich, und was kann man dagegen tun? Ein Gespräch mit Professor (em.) Josef Aldenhoff, langjähriger Leiter der Psychiatrischen Klinik, Professor an der Medizinischen Fakultät der CAU und Aufklärer in Sachen Burnout.

11  Lehramt eng verzahnen
Durch den Ausbau der Zusammenarbeit von Fach und Fachdidaktik will die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die Qualität des Lehramtsstudiums weiter steigern.

42 Minuten Sicherheit
Video »Alles wird besser«

Nun auch noch Wissenschafts-Blogs?

12  Toxikologisch unbedenkliche Zahnpflege
Wer seine Zähne vor Karies schützen möchte, sollte zum Putzen fluoridhaltige Zahncreme verwenden. Solange diese nicht dauerhaft und in größeren Mengen verspeist wird, drohen keine Gefahren, versichert der Kieler Toxikologe Professor Edmund Maser.

Zahl und Wirklichkeit
Jugendarbeitslosigkeit ist ein großes Problem in Europa, und erst recht im Rest der Welt. Allerdings führt ein Blick auf die Statistiken zu einer weniger drama­tischen Bewertung der Lage.

Kurse für die Karriere



Top  vorige  ALLE UNIZEITEN  nächste  REIHEN  SUCHE  Abo &Feedback English version


Zuständig für die Pflege dieser Seite: unizeit-Redaktion   ► unizeit@uni-kiel.de