CAU - Universität Kiel
Sie sind hier: CAU-StartseiteAlumni und Freunde der CAU e.V.VeranstaltungenVeranstaltungen 2015Alumni Baltic Cup 2015

Alumni Baltic Cup 2015


Bei mitunter sehr sportlichen Bedingungen starteten die fünf Yachten des Segelzentrums zusammen mit den sieben Yachten, die als Gäste an dieser Veranstaltung teilnahmen am 30.05. in Richtung Eckernförde. Bei Regenschauern und stürmischen Böen kämpften sich alle Yachten, deren Crews sich bunt gemischt aus Universitätsangehörigen, Alumni und Gästen zusammensetzten, ins Ziel. Weniger als 4 Stunden benötigte die IUVENTA, das Regattaschiff der Universität für die Strecke und sicherte sich damit auch in der Gesamtwertung den Titel des First Ship und erwarb den hierfür eigens gestifteten Wanderpokal. Diese Platzierung reichte leider nicht für den Gesamtsieg, da bei einem Start mit verschiedenen Bootsklassen ein Berechnungssystem angewandt wird, das die jeweiligen Leistungen der Boote vergleichbar macht, und so ging der Pokal für den ersten Platz letztendlich an »FRÄULEIN SMILLA«.

Das Rahmenprogramm in Eckernförde stand ganz im Zeichen des Austauschens der Erlebnisse bei Stegparty und Grillbuffet, so dass Regatta-Neulinge wie auch „Profis“ von den Abenteuern des Tages berichten konnten.

Die Rückfahrt am nächsten Tag fand dann unter deutlich moderateren Bedingungen statt, brachte aber kaum Überraschungen in die Platzierungen des Vortages. „Wir sind sehr froh, dass alle Schiffe und ihre Crews heil und gesund wieder in Schilksee angekommen sind“, so Maik Vahldieck, Leiter des Segelzentrums bei der abschließenden Siegerehrung.

Die Veranstalter sind sich einig, mit diesem Konzept eine zweite Auflage des Cups zu starten. Erste Anmeldungen liegen bereits vor.

Die Platzierung (PDF)
Fotos


Gesamtsieger »Fräulein Smilla« mit Skipper Holger Magnus und Crew bei der Siegerehrung


First Ship, 3. Platz in der Gesamtwertung. IUVENTA (CAU Kiel) bei der Siegerehrung

Letzte Änderung: 31. Mai 2015
Zuständig für die Pflege dieser Seite: Alumni und Freunde der CAU e.V.   ► info{at}alumni.uni-kiel.de