Neues aus der Universität

Eine Frau und ein Mann bei einer Presiverleihung

Kieler Lebenswissenschaften ehren erfolgreiche Nachwuchsforschende

Kiel Life Science vergibt Förderpreise für die besten Postdoktorandinnen und Postdoktoranden des Jahres 2018

 
Gruppenbild auf Bühne

Kieler Hochfrequenztechnik im Norden ganz weit vorne

Der erste Platz im Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein geht an die Technische Fakultät der CAU für die Entwicklung eines neuartigen Radarsensors.

 
Christbaumkugeln an einem Tannenbaum

„Begegnung unter'm Tannenbaum“

Uni Kiel sucht Familien, die mit ausländischen Studierenden Weihnachten feiern

 
Ministerpräsident Günther und Marc Fielmann, Vorstandsvorsitzender der Fielmann AG, pflanzten gemeinsam einen Baum vor der Universität Kiel.

16 Bäume für die Einheit

Ministerpräsident präsentiert Unternehmen Fielmann als ersten Partner des Tags der Deutschen Einheit 2019 in Kiel.

 
Professorin im Hörsaal

Professorinnenprogramm III: CAU setzt Zeichen für Geschlechtergerechtigkeit

GWK würdigt neues Gleichstellungszukunftskonzept der Uni Kiel

 
Siegel der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät

Führungswechsel an der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät

Ehrennadel und Promotionsehrungen übergeben

 
Voller Hörsaal

Vom Urknall über ultraleichte Materialien bis zum Wetterballon-Experiment

Öffentliche Physik-Vorlesungsreihe für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Interessierte ist gestartet.

 
Professorin Christine Chinkin lacht in die Kamera

Frauenrechte, Frieden und Sicherheit

Zweite Walther-Schücking-Lecture mit Professorin Christine Chinkin

 

Aktuelle Veranstaltungen

Dies & Das




Ringvorlesungen

Frau beim Sport

Ich kann, was ich kann. Überlegungen zur motorischen Selbstwirksamkeit

Prof. Andreas Wilhelm | Ringvorlesung "Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil"

 
Comic

Reynke de Vos (1498)

Hannah Rieger | Ringvorlesung "Satire. Aggression und Komik in Literatur und Film"

 
Fresko Revolution

Begründete Furcht? Ziele radikaler Revolutionäre 1919

Florian Schreiner, Herzogenaurach | Ringvorlesung "Die Große Furcht. Revolution in Kiel, Revolutionsangst in der Geschichte"

 
Giftflasche auf Tisch

Aktuelle Schadstoffprobleme in Schleswig-Holstein

Katrin Lütjen | Ringvorlesung "Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin"

 

Forschung an der Uni Kiel

Exzellenz­cluster an der CAU

Die CAU hat drei Projekte in jeweils zwei Förderperioden der Bundesexzellenzinitiative (2006-2019) erfolgreich eingeworben. Die Exzellenzcluster „Future Ocean“ und „Inflammation at Interfaces“ sowie die Graduiertenschule „Human Development in Landscapes“ beschäftigen sich mit relevanten Forschungsfragen unserer Zeit.

Mehr zu den Exzellenzclustern an der CAU

Forschungs­schwerpunkte der CAU

Die vier Forschungsschwerpunkte der CAU (KMS - Kiel Marine Science, KLS - Kiel Life Science, SECC - Societal and Cultural Change sowie KiNSiS - Kiel Nano Surface & Interface Science) ermöglichen eine enge inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Forschungsbereiche zu gemeinsamen Kernthemen. Die Forschungsschwerpunkte sind untereinander vernetzt und stehen in engem Bezug zu den acht Fakultäten der CAU. KMS, KLS sowie SECC beteiligen sich mit einem Vollantrag an der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder.

Mehr zu den Forschungsschwerpunkten der CAU

Forschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die CAU als einzige forschungsstarke Volluniversität in Schleswig-Holstein hat in den letzten Jahren systematisch vier dynamische Forschungsschwerpunkte entwickelt, die auf der interdisziplinären Wechselwirkung starker Disziplinen basieren: Meereswissenschaften, Lebenswissenschaften, Gesellschaft, Umwelt und Kultur im Wandel sowie Nano- Oberflächen- und Grenzflächenwissenschaften. Jeder einzelne Schwerpunkt liefert substantielle Beiträge zum Umgang mit mindestens einer der Grand Challenges.

Mehr zum Forschungsprofil der CAU

Die acht Fakultäten der CAU

Als die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1665 gegründet wurde, waren mit der Theologie, dem Recht, der Medizin und der Philosophie bereits die vier traditionellen Wissenschaftsdisziplinen in Fakultäten organisiert. Im Verlaufe der Jahre hat sich das Portfolio der CAU erweitert:

So erhielten auch die Natur- und Geisteswissenschaften, die Wirtschaft- und Sozialwissenschaften sowie die Agrar- und Ernährungswissenschaften ihre jeweils eigene Fakultät. 1990 kam mit der Tech­nischen Fakultät, die ihren Hauptstandort am Kieler Ostufer hat, die jüngste der acht Fakultäten an der CAU hinzu.

Studium an der Uni Kiel

Studieren an der CAU

Die Universität Kiel bietet in 190 Studiengängen die Möglichkeit, viel zu lernen und sich mit vielen Menschen auszutauschen. Neben klassischen Studienfächern wie Jura und Medizin werden die Fachrichtungen der Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften angeboten. Gerade angewandte Studienrichtungen wie die Material- und Technologie­wissenschaften oder die Agrar- und Ernährungswissen­schaften bieten sehr gute Berufsoptionen.

Mehr zum Studieren an der CAU

Lehramtsprofil

Motivierte Lehrerinnen und Lehrer tragen wesentlich zur Gestaltung unserer Zukunft bei. Sie prägen in der Schule künftige Generationen von Schülerinnen und Schülern. Mit ihrer Begeisterung fördern sie den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Gesellschaft. An der CAU verbinden wir dazu in unserer innovativen Lehrerinnen- und Lehrerbildung engagierte Akteure, die Ergebnisse aktueller Lehr-Lern-Forschung und fachwissenschaftlichen Forschung. Gemeinsam mit regionalen Schulen und gesellschaftlichen Partnern bringen wir dieses Wissen mit unseren Studierenden in die Praxis.

Zum Lehramtsstudium                   Zum Transferbereich

Service

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wurde im Jahr 1665 gegründet. Mit über 26.000 Studierenden und rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die älteste, größte und bekannteste Universität im Land zwischen den Meeren und die einzige Volluniversität Schleswig-Holsteins. Sieben Nobelpreisträger wirkten hier. Seit 2006 nimmt die CAU erfolgreich an der Exzellenzinitiative teil.

Mehr zum Profil der CAU