Neues aus der Universität

Die Absolventinnen und Absolventen stehen auf der Bühne

Die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

Insgesamt 145 Bachelor- und 92 Masterstudierende legten im vergangenen Prüfungszeitraum erfolgreich ihre Arbeiten ab.

 
Spendenübergabe

Schneesport für blinde und sehbehinderte Menschen

Fachschaft Sport unterstützt Projekt „snow&eyes“ mit großzügiger Spende

 
Laufstrecke

Extra-Ringvorlesung über Männergesundheit

Ringvorlesung „Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil“ wird durch Extra-Vortrag am Montag, 17. Dezember, ergänzt

 
Siegel der Universität Kiel

Personalmeldungen Oktober und November 2018

PD Dr. med. ARNDT GUIDO HEINE, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité, hat einen Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (fünf...

 
Gruppenbild

Uni Kiel bewirbt sich als Exzellenzuniversität

Geschrieben, gebunden, geliefert: Gut 175 Seiten stark ist die Bewerbung der CAU für den Titel einer Exzellenzuniversität.

 
Gruppenbild

Raketenstart erfolgreich

Chinesische Sonde mit Kieler Experiment auf dem Weg zum Mond

 
Rote Blutkörperchen

Sechs Clustermitglieder als „Highly Cited Researcher“ ausgezeichnet

Pressemitteilung des Exzellenzclusters Entzündungsforschung

 
Portraitfoto von Eddi Steinfeldt-Mehrtens

Eddi Steinfeldt-Mehrtens ist neue_r Beauftragte_r für Diversität

Einsatz für Chancengleichheit, Abbau bestehender Benachteiligungen und Barrieren in Studium, Lehre, Forschung und Verwaltung an der CAU

 

Aktuelle Veranstaltungen

Dies & Das





Ringvorlesungen

Giftflasche auf Tisch

Schadstoffe in importierten Bedarfsgegenständen

Dr. Helmut Krause | Ringvorlesung "Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin"

 
Fresko Revolution

Ostmitteleuropa als Bollwerk gegen die Bolschewiki

Dr. Paul Srodecki | Ringvorlesung "Die Große Furcht. Revolution in Kiel, Revolutionsangst in der Geschichte"

 
Laufstrecke

Zusatztermin: Der geplagte Mann – Prostataveränderungen und ihre Auswirkungen

Prof. Christoph Seif | Ringvorlesung "Alter, Gesundheit und aktiver Lebensstil"

 
Comic

Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit

Theresa Homm | Ringvorlesung "Satire. Aggression und Komik in Literatur und Film"

 

Forschung an der Uni Kiel

Exzellenz­cluster an der CAU

Die CAU hat drei Projekte in jeweils zwei Förderperioden der Bundesexzellenzinitiative (2006-2019) erfolgreich eingeworben. Die Exzellenzcluster „Future Ocean“ und „Inflammation at Interfaces“ sowie die Graduiertenschule „Human Development in Landscapes“ beschäftigen sich mit relevanten Forschungsfragen unserer Zeit.

Mehr zu den Exzellenzclustern an der CAU

Forschungs­schwerpunkte der CAU

Die vier Forschungsschwerpunkte der CAU (KMS - Kiel Marine Science, KLS - Kiel Life Science, SECC - Societal and Cultural Change sowie KiNSiS - Kiel Nano Surface & Interface Science) ermöglichen eine enge inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher Forschungsbereiche zu gemeinsamen Kernthemen. Die Forschungsschwerpunkte sind untereinander vernetzt und stehen in engem Bezug zu den acht Fakultäten der CAU. KMS, KLS sowie SECC beteiligen sich mit einem Vollantrag an der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder.

Mehr zu den Forschungsschwerpunkten der CAU

Forschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die CAU als einzige forschungsstarke Volluniversität in Schleswig-Holstein hat in den letzten Jahren systematisch vier dynamische Forschungsschwerpunkte entwickelt, die auf der interdisziplinären Wechselwirkung starker Disziplinen basieren: Meereswissenschaften, Lebenswissenschaften, Gesellschaft, Umwelt und Kultur im Wandel sowie Nano- Oberflächen- und Grenzflächenwissenschaften. Jeder einzelne Schwerpunkt liefert substantielle Beiträge zum Umgang mit mindestens einer der Grand Challenges.

Mehr zum Forschungsprofil der CAU

Die acht Fakultäten der CAU

Als die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1665 gegründet wurde, waren mit der Theologie, dem Recht, der Medizin und der Philosophie bereits die vier traditionellen Wissenschaftsdisziplinen in Fakultäten organisiert. Im Verlaufe der Jahre hat sich das Portfolio der CAU erweitert:

So erhielten auch die Natur- und Geisteswissenschaften, die Wirtschaft- und Sozialwissenschaften sowie die Agrar- und Ernährungswissenschaften ihre jeweils eigene Fakultät. 1990 kam mit der Tech­nischen Fakultät, die ihren Hauptstandort am Kieler Ostufer hat, die jüngste der acht Fakultäten an der CAU hinzu.

Studium an der Uni Kiel

Studieren an der CAU

Die Universität Kiel bietet in 190 Studiengängen die Möglichkeit, viel zu lernen und sich mit vielen Menschen auszutauschen. Neben klassischen Studienfächern wie Jura und Medizin werden die Fachrichtungen der Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften angeboten. Gerade angewandte Studienrichtungen wie die Material- und Technologie­wissenschaften oder die Agrar- und Ernährungswissen­schaften bieten sehr gute Berufsoptionen.

Mehr zum Studieren an der CAU

Lehramtsprofil

Motivierte Lehrerinnen und Lehrer tragen wesentlich zur Gestaltung unserer Zukunft bei. Sie prägen in der Schule künftige Generationen von Schülerinnen und Schülern. Mit ihrer Begeisterung fördern sie den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Gesellschaft. An der CAU verbinden wir dazu in unserer innovativen Lehrerinnen- und Lehrerbildung engagierte Akteure, die Ergebnisse aktueller Lehr-Lern-Forschung und fachwissenschaftlichen Forschung. Gemeinsam mit regionalen Schulen und gesellschaftlichen Partnern bringen wir dieses Wissen mit unseren Studierenden in die Praxis.

Zum Lehramtsstudium                   Zum Transferbereich

Service

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wurde im Jahr 1665 gegründet. Mit über 27.000 Studierenden und rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie die älteste, größte und bekannteste Universität im Land zwischen den Meeren und die einzige Volluniversität Schleswig-Holsteins. Sieben Nobelpreisträger wirkten hier. Seit 2006 nimmt die CAU erfolgreich an der Exzellenzinitiative teil.

Mehr zum Profil der CAU