Über SECC

In dem seit 2007 bestehenden Forschungsschwerpunkt "Gesellschaft, Umwelt, Kultur im Wandel" beteiligen sich derzeit sechs Fakultäten der CAU – sowohl aus den Geistes- und Sozialwissenschaften als auch aus den Naturwissenschaften – an der interdisziplinären Erforschung von Wechselwirkungen zwischen Gesellschaft, Kultur und Umwelt.

Mehr über SECC erfahren

Logo SECC: Societal Environmental and Cultural Change

Neues aus SECC

Prähistorischem Klimawandel auf der Spur

Langanhaltende Dürre und massive Wasserprobleme machen die Iberische Halbinsel zunehmend zum Klima-Hotspot. Wie Menschen vor rund 4.000 Jahren dem…

 
Zwei Frauen stehen nebeneinander

Wissenschaftlerinnen gewinnen Preis für ethno-archäologische Forschung

Während einer Ausgrabung in der sibirischen Taiga haben zwei Doktorandinnen des Exzellenzclusters ROOTS den Wissensaustausch mit der heutigen…

 
Karte von Mittel- und Osteuropa mit verschiedenfarbigen Flächen

Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt

Forschungsteam der Universität Kiel hat Ausbreitung des Getreides von Ostasien nach Mitteleuropa im Detail rekonstruiert.

 
Aufnahme eines Bodens mit zwei Riefen.

3400 vor unserer Zeitrechnung: Weltweit älteste Radspuren in Norddeutschland gefunden

Neue Publikation dokumentiert steinzeitliche Spuren von Rad und Wagen auf einem Gräberfeld bei Flintbek.