Personalmeldungen Dezember 2021

1. Gremien und Wahlen

In seiner Sitzung am 15. Dezember hat der Erweiterte Senat der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) Eddi Steinfeldt-Mehrtens für weitere drei Jahre zum_r Beauftragte_n für Diversität gewählt. Die neue Amtszeit begann am 1. Januar. Nach dem schleswig-holsteinischen Hochschulgesetz setzen sich Diversitätsbeauftragte für mehr Chancengerechtigkeit und den Abbau bestehender Benachteiligungen in allen Bereichen der Hochschule ein.

2. Berufungen/Ernennungen nach Kiel

Dr. ZEYNEP ALTINTAS, Technische Universität Berlin, hat einen Ruf auf die W3-Professur für Biomaterialien an die Technische Fakultät erhalten.

Professor Dr. MICHAEL GOTTFRIED, Philipps-Universität Marburg, hat den Ruf auf die W3-Professur für Physikalische Chemie an die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät abgelehnt.

Professorin Dr. INGA HEILAND, University of Oslo, hat den Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (6 Jahre) mit Tenure Track für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Internationaler Handel oder/und internationale Makroökonomik oder/und internationale Steuerpolitik oder/und internationale Gesundheitspolitik oder/und Regionalökonomik an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät und das Institut für Weltwirtschaft (IfW) angenommen. Dienstantritt ist voraussichtlich der 1. April.

Dr. REMCO STAM, Technische Universität München, hat den Ruf auf die W3-Professur für Phytopathologie an die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät angenommen. Dienstantritt ist voraussichtlich der 1. April.

Professor Dr. ARJEN PIETER VERSLOOT, University of Amsterdam, hat einen Ruf auf die W2-Professur für Frisistik an die Philosophische Fakultät erhalten.

3. Erhaltene, angenommene und abgelehnte Rufe an Kieler Forschende

Professor Dr. DIRK BAUERSCHLAG, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Medizinische Fakultät, hat einen Ruf auf die W3-Professur für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster erhalten.

Professor Dr. MATEI DEMETRESCU, Institut für Statistik & Ökonometrie, hat einen Ruf auf die die W3-Professur für Ökonometrie und Statistik an die Technische Universität Dortmund erhalten.

4. Von externen Einrichtungen vergebene Ehrungen, Auszeichnungen und Preise

Dr. THOMAS BROWNING, Forschungsbereich Marine Biogeochemie am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, hat einen Starting Grant des Europäischen Forschungsrats (ERC) gewonnen. Mit der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Auszeichnung will Thomas Browning einen neuen Ansatz entwickeln, um anhand von Satellitenbeobachtungen zu ermitteln, welche Nährstoffe das Phytoplankton-Wachstum begrenzen.

Anna-Kristina Pries
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation