Personalmeldungen | Universität | Theologie | Recht | Medizin | Geisteswissenschaft | Agrar & Ernährung | Naturwissenschaft & Mathematik | Wirtschaft & Soziales | Technologie

Personalmeldungen Februar 2020

1. Berufungen/Ernennungen nach Kiel

Dr. FLEUR FRITZ-KEBEDE, i-Solutions Health GmbH, Mannheim, hat einen Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (6 Jahre) mit Tenure Track für Medizininformatik an die Medizinische Fakultät erhalten.

Professor Dr. rer. nat. ROBERT HÄSLER, Faculty of Science, Prague, hat einen Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (5 Jahre) für Systemmedizinische Dermatologie an die Medizinische Fakultät erhalten.

Dr. JULIAN VARGHESE, Medizinische Fakultät und Universitätsklinikum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, hat den Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (6 Jahre) mit Tenure Track für Medizininformatik an die Medizinische Fakultät abgelehnt.

2. Erhaltene, angenommene und abgelehnte Rufe an Kieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Professor Dr. Dr. INO AUGSBERG, Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht, hat den Ruf auf die W3-Stiftungsprofessur für Kritik des Rechts an die Bucerius Law School Hamburg abgelehnt.

Dr. NINA GALLION, Abteilung für Regionalgeschichte mit Schwerpunkt Schleswig-Holstein am Historischen Seminar, hat einen Ruf auf die W2-Professur auf Zeit (6 Jahre) mit Tenure Track für Spätmittelalterliche Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte an die Johannes Gutenberg-Universität Mainz erhalten und angenommen. Sie wird die CAU voraussichtlich zum 31. März verlassen.

Dr. ULRIKE KORNEK, Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change, hat den Ruf auf die W2-Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Umwelt- und Ressourcenökonomik, an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät angenommen. Dienstantritt ist voraussichtlich der 1. Juli.

Professor Dr. DIRK NOWOTKA, Institut für Informatik, hat den Ruf auf eine Professur („full professorship“) an die School of Science der University of Loughborough, Großbritannien, abgelehnt.

3. Emeritierungen/Ruhestand

Mit Ablauf des 31. März treten folgende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Uni Kiel in den Ruhestand ein:

Professor Dr. rer. nat. WOLF-CHRISTIAN DULLO, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Professor Dr. GÜNTHER HARTL, Zoologisches Institut und Museum

Professor Dr. LUTZ RÜHLING, Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS)

Professor Dr. med. ULRICH STEPHANI, hauptamtlicher Dekan der Medizinischen Fakultät

Professor Dr. ANDREAS SUSENBETH, Institut für Tierernährung und Stoffwechselphysiologie

4. Auszeichnungen und Ehrenmitgliedschaften

Die American Society for Microbiology (ASM) wählte EVA STUKENBROCK, Professorin für Umweltgenomik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie (MPI-EB) in Plön zum Mitglied ihrer wissenschaftlichen Akademie. Als Fellow der ASM gehört Stukenbrock einem renommierten Führungsgremium bestehend aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an, die im interdisziplinären Austausch die Spitzenforschung in allen Facetten der Mikrobiologie vorantreiben.

Anna-Kristina Pries
Press, Digital and Science Communication