Wandel gestalten: TURN CONFERENCE 2022 thematisiert neue Arten des Lehrens und Lernens

Das Programm steht: Unter dem Motto „Wandel gestalten – Lehren und Lernen heute für die Herausforderungen von morgen“ veranstalten die Fachhochschule (FH) Kiel und die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) vom 3. bis 4. November 2022 die TURN Conference 2022.

Die TURN Conference befasst sich mit den Themen Lehren und Lernen. Sie hat das Ziel, Studierende beziehungsweise Absolventinnen und Absolventen zu befähigen, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft in Angriff zu nehmen, zu bewältigen und so gesellschaftlichen Wandel aktiv mitzugestalten.

An der FH Kiel und im Wissenschaftszentrum Kiel werden Hochschullehrende, Studierende und andere Beteiligte aus Wirtschaft und Gesellschaft etwa 70 Beiträge präsentieren, die unter anderem studentische Projekte, Lehrkonzepte und Praxisbeispiele thematisieren. Auf dem Programm stehen Workshops, Symposien und Shortcuts wie Poster und Film.

Die Palette der Themen ist so vielfältig wie die Anforderungen, vor denen die Generation der Studierenden steht. Vorgestellt wird zum Beispiel eine Lehreinheit, in der sich Studierende unterschiedlicher Fachbereiche mit nachhaltiger Mobilität und Klimawandel befassen. Die Ergebnisse stellen sie dann auf einem gemeinsamen einwöchigen Segeltörn gegenseitig vor. In anderen Beiträgen wird aufgezeigt, inwieweit Erklärvideos Unterricht bereichern oder was für alternative Prüfungsformate es gibt. Es werden Anregungen gegeben, in welcher Form Virtual Reality zum Beispiel in Studiengängen der Gesundheitsberufe gewinnbringend eingesetzt werden kann und wie Deutsch lernende Medizinstudierende effektiver für Gespräche mit Patientinnen und Patienten geschult werden können.

Die TURN Conference 2022 in Kiel ist der Auftakt einer Tagungsreihe, die von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre initiiert wurde und finanziell gefördert wird. Jedes Jahr richtet eine andere Hochschule oder Hochschulkooperation die Tagung aus.

Erwartet werden in Kiel etwa 250 Gäste, unter anderem Hochschullehrende, Studierende und Interessierte aus anderen Feldern. Platzierungen auf der Warteliste sind bis 24. Oktober 2022 möglich.

Ein Laptop mit aufgeklapptem Bildschirm steht vor einer Schulklasse
© Pixabay/Uni Kiel

Motivbild.

Weitere Informationen zur TURN Conference 2022, das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.turn-conference.org.

Verantwortlich für den Pressetext:

Ann-Christin Wimber
Pressestelle Fachhochschule Kiel
0431 210-1020
Ann-christin.wimber@fh-kiel.de
​​​​​​​www.fh-kiel.de

Pressekontakt:

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing der Kieler Universität
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation