Universität | Studium & Lehre | Forschung | Naturwissenschaft

20.000 Euro für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Verleihung der Förderpreise der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät

Auch in diesem Jahr wurden wieder die Förderpreise für Wissenschaftlerinnen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) verliehen. Die fünf Preisträgerinnen erhalten insgesamt 20.000 Euro für ihre Forschung. Der Dekan und die Gleichstellungsbeauftrage der Fakultät, Professor Frank Kempken und Professorin Birgit Classen, überreichten am Dienstag, 16. Juli, feierlich die Urkunden. 

Über die Bewilligung der Mittel hatte zuvor der Gleichstellungsausschuss der Fakultät auf der Grundlage der eingereichten Bewerbungen entschieden. „In der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät sind Frauen nach der Promotion deutlich unterrepräsentiert. Die Fakultät hat sich daher zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil bei den Post-Doc- und Habilitationsstellen zu erhöhen und hat zu diesem Zweck ein kompetitives Förderprogramm aufgelegt“, sagte Birgit Classen. Frank Kempken ergänzte: „Wir haben intern viel über Maßnahmen für die Gleichstellung diskutiert. Der Fakultätspreis bietet eine gute Möglichkeit, Wissenschaftlerinnen frühzeitig auf ihrem Karriereweg zu unterstützen.“ Somit habe er sich als fester Bestandteil des Programmes zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen etabliert.

„Der Fakultätspreis ist für mich eine wichtige Hilfe, die akademische Karriere und das Familienleben miteinander in Einklang zu bringen und mit diesen Mitteln die Grundlage für einen eigenen DFG-Antrag zu schaffen“, so Dr. Emese Eysholdt-Derzsó, die zu Flutanpassung bei Pflanzen forscht. Dr. Jana Koerth setzt sich in ihrer Arbeit mit dem Meeresspiegelanstieg und dessen Auswirkungen auf Küstengebiete auseinander. Sie zeigte sich ebenfalls erfreut über „die tolle Anerkennung für unsere Arbeit. Durch diese Wertschätzung fühle ich mich der Fakultät noch mehr verbunden.“

Kontakt:

Prof. Dr. Birgit Classen
Fakultäts-Gleichstellungsbeauftragte
0431/880-1130
bclassen@pharmazie.uni-kiel.de

 

 

Prof. Dr. Frank Kempken
Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
0431/880-7935
dekan@mnf.uni-kiel.de

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation