Studium

Forschungsethik als Zertifikatsstudiengang

Programm startet zum Wintersemester

Studierende aller Fachbereiche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) können sich mit Beginn des neuen Semesters zu Themen der Forschungsethik und Wissenschaftsphilosophie qualifizieren. Das Angebot des Gustav-Radbruch-Netzwerks für Philosophie und Ethik der Umwelt vermittelt fachübergreifende Kenntnisse: Die Studentinnen und Studenten lernen, Frage- und Problemstellungen selbstständig zu erarbeiten, forschungsethische Herausforderungen in einer Praxisphase kritisch zu analysieren und ethisch informierte Positionen zu entwickeln. Nach vier Semestern schließen sie den Studiengang neben ihrem regulären Studium mit einem Zertifikat ab. Am Dienstag, 16. Oktober, wird der Zertifikatsstudiengang feierlich eröffnet. Interessierte Studierende sowie Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich zur Vorstellung des Studienganges eingeladen.

Wissenschaft und Forschung haben viele Gesichter. Was als Erkenntnis, als methodische oder technische Innovation bewertet wird, ist zum großen Maße von fachwissenschaftlichen Prüfverfahren abhängig. Verbunden ist diese fachwissenschaftliche Prüfung aber auch mit den Vorgaben „guter wissenschaftlicher Praxis“. Hierbei handelt sich um soziale Normen, die für Forschende aufgrund ihrer Fachkultur bindend sind. Der interdisziplinäre Zertifikatsstudiengang thematisiert vor diesem Hintergrund aktuelle Herausforderungen in der gesamten Breite universitärer Forschung und Wissenschaft: Von den Natur- und Technikwissenschaften über die Biowissenschaften und Medizin bis hin zu den Sozial- und Geisteswissenschaften. Im Fokus des interdisziplinären Studienangebots steht die forschungsnahe Kompetenzschulung: Hierzu zählt die Vermittlung von grundlegenden Diskursen in der Wissenschaftsphilosophie sowie von Frage- und Problemstellung der Wissenschafts- und Forschungsethik.

Das Wichtigste in Kürze:

Informationsveranstaltung „Zertifikatsstudiengang Forschungsethik“
Datum: 16.10.2018
Zeit: 16:00 Uhr
Ort: Leibnizstraße 1, Raum 106a

Weitere Informationen:

Der Zertifikatsstudiengang ist offen für Bachelorstudierende ab dem 3. Fachsemester sowie für Studierende im Master oder Staatsexamen. Anmeldung und Detailinformationen unter: www.forschungsethik.uni-kiel.de

Kontakt:

Karin Kunde
Leibnizstraße 6, Raum 321
kunde@philsem.uni-kiel.de  
Telefon: 0431/880-3930
Sprechstunde Montag 11:00-12:30 (Bitte um Anmeldung per Email)

Pressekontakt:

Sachgebietsleitung Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation
0431/880-7110
Details