Universität | Transfer

Uni Kiel eröffnet Inkubator für Unternehmensgründungen

Tag der offenen Tür für alle an Gründung Interessierten am 12. November

Von dreidimensionalen Geodaten über die Aquakultur für den eigenen Garten bis zur Geräuschreduzierung bei Sprachausgaben: Innovative Ideen wie diese sind die Basis für Unternehmensgründungen aus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Bis zu zehn Gründungsteams können künftig ihren Arbeitsplatz im neu eröffneten Inkubator der CAU aufschlagen. Alle Interessierten sind am Montag, 12. November von 14:00 bis 16:00 Uhr, zum Tag der Offenen Tür eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Inkubatoren, wie an der CAU, unterstützen akademische Start-ups vor und unmittelbar nach ihrer Gründung. Für jeweils ein Jahr haben die Gründungsteams hier ihre Arbeitsplätze und können verschiedene Beratungs-, Veranstaltungs- und Unterstützungsangebote des Zentrums für Entrepreneurship (ZfE) an der CAU nutzen können. Das Land Schleswig-Holstein stellt zusätzlich Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) für Personal zur Verfügung.

Das Wichtigste in Kürze:

Was: Tag der Offenen Tür im Inkubator der CAU
Wann: Montag, 12. November 2018, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Westring 423, 24118 Kiel

Kontakt:

Dr. Anke Rasmus
Leitung Zentrum für Entrepreneurship (ZfE)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Telefon:0431/880- 4698
arasmus@uv.uni-kiel.de
www.zfe.uni-kiel.de
www.facebook.com/zfekiel