Corona | Transfer | Technologie

Abgesagt: Jugend forscht/Schüler experimentieren 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Landeswettbewerb in der Technischen Fakultät der Kieler Universität abgesagt.

Um das Risiko einer Ansteckung und einer möglichen Verbreitung des Coronavirus gering zu halten, wurde der 23. Landeswettbewerb „Jugend forscht“, den die Technische Fakultät (TF) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am Donnerstag, 19. März ausrichten wollte, abgesagt. Betroffen hiervon sind sowohl die Präsentationen der Wettbewerbsexponate ab 13:00 Uhr als auch die anschließende Siegerehrung. Die Veranstaltung war in der „Seeburg“, Düsternbrooker Weg 2, in Kiel geplant.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, den jugendlichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie den Themen der Arbeiten unter:
www.jugend-forscht-sh.de 

Ausstellunsraum
© Raissa Maas, Uni Kiel

Archivbild "Jugend forscht"

Kontakt:

Dr. Frank Paul (TF)
0431/880-6002
fp@tf.uni-kiel.de

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation