KiNSIS Colloquium: Prof. Angelika Brückner (Leibniz-Institut für Katalyse e. V., Rostock)