Wissenschaft trifft Kunst: Leben mit heutigen Umweltveränderungen

Künstlerische Forschung: Vernissage am 3. Februar 2023, 16:30 Uhr, im Geographischen Institut

Steigender Meeresspiegel, weggespülte Strände und brennende Wälder: Das ist Alltag für viele Menschen. In diese Lebensrealität begaben sich im Herbst 2020 die Professorin Silja Klepp, Sozialgeographin der Küsten und Meere an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und Mitglied im EnJust-Netzwerk für Umweltgerechtigkeit, und die Hamburger Fotografin Barbara Dombrowski. Das Ergebnis ihrer künstlerischen Forschung am Beispiel der Bevölkerung von Sizilien ist die Foto-Ausstellung „Vernetzte Krisen im Anthropozän: Brennende Wälder und erodierende Küsten“, die Klepp und Dombrowski am 3. Februar ab 16:30 Uhr eröffnen.

Durch die Verknüpfung von Wissenschaft und Kunst wollen die Forscherin und die Fotografin das Thema Umweltgerechtigkeit durch die Augen der Betroffenen erlebbar machen. Die Ausstellung erzählt bebilderte Geschichten von Menschen an den Küsten Siziliens. Wie in vielen anderen Teilen der Welt erfährt die dortige Bevölkerung die multiplen Umweltkrisen immer mehr in ihrer eigenen Umgebung und wird in Zeiten des Klimawandels gezwungen, sich an die Umweltveränderungen anzupassen. Dies ist Teil eines globalen Phänomens, das weltweit an Küsten im geologischen Zeitalter des Anthropozäns zu verzeichnen ist. Die Ausstellung ermöglicht einen Erfahrungsaustausch und Dialog über politische und gesellschaftliche Aspekte der Veränderungen hin zu einer nachhaltigeren Gesellschaft.

Die Wanderausstellung ist für Besuchende zwischen dem 6. Februar bis einschließlich 5. Mai 2023 an Wochentagen zwischen 7:00 und 19:00 Uhr im Geografischen Institut geöffnet. Es gelten die tagesaktuellen Zugangsbeschränkungen.

Steiniger Strandabschnitt und ein wolkenverhangener Himmel
© Barbara Dombrowski

Strand von Falcone, Sizilien

Das Wichtigste in Kürze:

Vernissage
Datum: 3.2.2023
Zeit: 16:30 Uhr
Ort: Kiel, Ludewig-Meyn-Straße 8, Geographisches Institut der CAU, EG und 1. OG

 

Ausstellung
Zeitraum: 6.2 bis 5.5. 2023
Zeit: werktags, jeweils 7:00 bis 19:00 Uhr
Ort: Kiel, Ludewig-Meyn-Straße 8, Geographisches Institut der CAU, EG und 1. OG

Wissenschaftlicher Kontakt:

Prof. Dr. Silja Klepp
Co-Inhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für integrierte Meereswissenschaften
Soziale Dynamiken in Küsten- und Meeresgebieten
Institut für Geowissenschaften
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)
klepp@geographie.uni-kiel.de

Pressekontakt:

Tobias Hahn
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation und Kiel Marine Science (KMS)