Ausbildung & Karriere

Der Forschungsschwerpunkt Kiel Life Science (KLS) bietet seinen jungen Forschenden ein breites Angebot an Ausbildungs- und Qualifizierungsprogrammen und ebnet so den Weg in eine akademische Karriere in den Lebenswissenschaften. Dazu führt KLS bestehende Angebote seiner Mitgliedsinstitutionen zusammen und eröffnet damit sowohl Nachwuchsforschenden als auch fortgeschrittenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Perspektiven für individuelle Karrierewege innerhalb von Kiel Life
Science. Zu den Angeboten zählen unter anderem:

Masterstudiengänge:

Graduiertenprogramme:

Insgesamt sollen von der PostDoc-Ebene aufwärts besonders leistungsbereite Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die lebenswissenschaftliche Forschung am Standort Kiel gewonnen werden.

Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses von KLS

Nachwuchsforschenden steht die Teilnahme an sämtlichen Kiel Life Science-Events frei, wie etwa KLS-Vorlesungen oder der jährliche Retreat. Zusätzlich gibt es eine Reihe an Preisen bzw. Fördergeldern für die sich der wissenschaftliche Nachwuchs von KLS bewerben kann.

Preise, Auszeichnungen und Förderprogramme:

© Christian Urban, Uni Kiel

Kontakt

Dr. Nadine Höft