Studium & Lehre | Technologie

Junge Ingenieurinnen und Ingenieure feiern Abschluss

Technischen Fakultät entlässt Alumni in die berufliche Zukunft

Endlich war es soweit. Am Freitag, 22. November, fand im Audimax der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die feierliche Verabschiedung der etwa 200 Bachelor- und Masterstudierenden der Technischen Fakultät (TF) statt. 55 Absolventen und Absolventinnen aus acht Bachelor- und Masterstudiengängen des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie des Instituts für Materialwissenschaft waren zusammen mit ihren Familien und Freunden erschienen, darunter auch viele ausländische Absolventinnen und Absolventen der internationalen Master-Studiengänge „Digital Communication“ und „Materials Science and Engineering“.

Etwa 300 Gäste und Mitglieder der Fakultät versammelten sich im großen Hörsaal, wo Professor Herman Kohlstedt als Dekan der TF, Professor Rainer Adelung als Direktor des Instituts für Materialwissenschaft und Professor Marco Liserre als Direktor des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik ihre Worte an die Anwesenden richteten. Die jungen Frauen und Männer erhielten ihre Urkunde und, als Erinnerung an ihre Studienzeit, einen Kaffeebecher und Schreibutensilien im Corporate Design der TF aus den Händen der Prüfungsausschussvorsitzenden Professor Michael Höft und Professor Franz Faupel. Mit stilvollen, jazzigen und groovigen Saxophon- und Gitarrenklängen unterhielt das Musikerduo DeepBlue die Gäste.

Am Ende des Festaktes sah man unter den Absolventinnen und Absolventen sowie Familien und Freunden nur noch glückliche Gesichter. Im Anschluss an die Urkundenverleihung wurde das Erreichte bei einem Sektempfang im Foyer des Audimax gefeiert.

Hörsaal bei Absolventenfeier
© Christina Kloodt, Uni Kiel

Die Absolventenfeier der TF im großen Hörsaal des Audimax.

Professor Rainer Adelung und Professor Marco Liserre bei der Begrüßung
© Christina Kloodt, Uni Kiel

Professor Rainer Adelung vom Institut für Materialwissenschaften (li.) und Professor Marco Liserre vom Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik richten ihr Worte an die Gäste.

Dr. Karena Hoffmann-Wülfing

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation