Studien­finan­zierung

Ein Studium ist eine Investition für das Leben. BAföG, Stipendien oder Sozialleistungen können zumindest die finanzielle Last etwas mindern.

BAföG

Eine der wichtigsten Finanzierungsformen für das Studium ist das BAföG. Ansprechpartner für BAföG ist das Studentenwerk. Der Staat gibt hierbei finanzielle Hilfen für das Studium, die sogenannte Ausbildungsförderung.

„BAföG“ steht für das „Bundesausbildungsförderungsgesetz“, das den Rechtsanspruch auf Ausbildungsförderung regelt. Ein BAföG-Antrag muss schriftlich unter Verwendung von Formblättern und mit eigener Unterschrift versehen beim zuständigen BAföG-Amt eingereicht werden.

Weitere Informationen zum BAfÖG auf dem Webauftritt des Studentenwerkes SH

Stipendien

Eine Möglichkeit, die finanzielle Last des Studiums zu mindern, sind Stipendien. Es gibt Stipendien für alle Lebenslagen und Bedarfe: für den Lebensunterhalt, für Auslandsaufenthalte, Bücher oder Druckkosten. Angesichts zahlreicher Fördermöglichkeiten lohnt es sich, sich zu bewerben.

Mehr zu Fördermöglichkeiten durch Stipendien

Deutschland­sti­pendium

Das Deutschlandstipendium ist monatliches Stipendium für Studierende, das zur Hälfte von privaten Geldgebern und zur anderen Hälfte durch öffentliche Gelder (Bundesmittel) nach den Regeln des Nationalen Stipendiengesetzes finanziert wird.

Schon seit Einführung des Förderprogramms im Jahr 2011 ist die CAU an diesem beteiligt – und das mit sehr großem Erfolg. Seitdem ist eine Vielzahl einjähriger Stipendien vergeben worden. Eine große Gemeinschaft von Stifterinnen und Stiftern, von denen viele schon von Anfang an dabei sind, unterstützt seitdem engagierte Studierende mit einer finanziellen Förderung. Aber auch die ideelle Förderung und der Netzwerkgedanke sind Teil unseres Stipendienprogramms.

Mehr zum Deutschlandstipendium

Jobs

Jobs sind für viele Studierende wichtiges Mittel, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Das Career Center hat eine Liste mit Jobbörsen, die mit der CAU kooperieren,  zusammengestellt. Die Jobbörsen informieren über Praktika, Einstiegsjobs, Nebenjobs oder Themen für die Abschlussarbeit.

Zum Webauftritt des Career Centers

Firmenkontakt­messe contacts

Die contacts bietet Personalverantwortlichen und Studierenden aus unterschiedlichen Fachbereichen die Möglichkeit, sich zukunftsorientiert zu vernetzen und gemeinsam berufliche Perspektiven zu erschließen.

Die contacts findet einmal im Jahr statt. Der Eintritt ist frei.

Zum Webauftritt der Firmenkontaktmesse contacts