Neubau Agrarwissenschaften

inkl. Büroflächen des Rechenzentrums

Der Neubau für die agrarwissenschaftlichen Institute wird auf der Parkfläche neben der Mensa 1 entstehen. Das moderne Labor- und Bürogebäude soll zusätzlich Büroflächen des Rechenzentrums beherbergen.

Das Gebäude wird über eine Öffentliche Partnerschaft finanziert (sog. ÖPP-Verfahren). Auch dieser Neubau ist im Rahmen der Gefahrenabwehr Anger-Bauten notwendig geworden. Das Gebäude soll 2023 fertiggestellt sein.

Neubau für die agrarwissenschaftlichen Institute

Der Neubau für die agrarwissenschaftlichen Institute entsteht an der Mensa 1.