Fassadensanierung OS 40, JMS 2-6, RHS 2, OHP 8 ab Ende Juli

Die Fassaden des alten ELAC-Gebäudekomplexes entlang der Olshausenstraße sind dringend sanierungsbedürftig. In der bevorstehenden vorlesungsfreien Zeit wird die Fassade folgender Gebäude entsprechend nachvernadelt:

  • Olshausenstraße 40 (Norbert-Gansel-Hörsaal/ Hebbel-Hörsaal)
  • Johanna-Mestorf-Straße 2-6 (JMS 2-6)
  • Rudolf-Höber-Straße 2 (RHS 2)
  • Otto-Hahn-Platz 8 (OHP 8)

Diese Arbeiten sind lärmintensiv und staubig. Parallel dazu werden ebenso im gesamten Gebäudekomplex die Brandschutztüren erneuert. Auch diese Maßnahme kann Beeinträchtigung führen.

Es ist geplant am Montag, den 30. Juli mit den Arbeiten zu beginnen. Diese werden sich voraussichtlich bis Ende des Jahres hinziehen. In den Prüfungszeiträumen werden keine lärmintensiven Arbeiten stattfinden.

Wir danken für Ihr Verständnis,
Ihr Gebäudemanagement-Team

Service

Abkürzungen

An vielen Stellen im Print- und Onlinebereich der Universität Kiel werden Abkürzungen für Straßen, Gebäude und Einrichtungen verwendet. Hier werden die Abkürzungen aufgelöst.

Zum Abkürzungsverzeichnis

Campus­bereiche

Intranet

Mitglieder der Kieler Universität erhalten im Intranet weitere Einblicke in die Planungs-  und Bauforschschritte.

Zum Intranet

Bau­kommunikation

Dr. Anja Franke-Schwenk
Geschäftsbereich Gebäudemanagement
Telefon: 0431/880-5865
afranke-schwenk@uv.uni-kiel.de

Zum Gebäudemanagement der CAU

Zentrale Notfallrufnummer

0431/880-2222
Die Zentrale Notfallrufnummer wird von der Hauptpforte der CAU betreut. Notfälle am Campus aller Art können hier gemeldet werden.