Studium | Transfer

„CAU Business Coffee Break“ am 16. Juni mit Helen Ramisch von adidas

Networking für Studierende, Alumni und Unternehmen zur Kieler Woche

Beim „CAU Business Coffee Break“ am Samstag, 16. Juni, vernetzen sich Studierende und Alumni der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) mit Fach- und Führungskräften, sowie Unternehmen aus der Region. Den Anfang macht ein Impulsvortrag von CAU-Alumna Helen Ramisch, Senior Manager Leadership Development bei adidas. Alle zukünftigen, aktuellen und ehemaligen CAU-Studierenden, Studierende anderer Hochschulen in Kiel sowie Fach- und Führungskräfte aus Schleswig-Holstein und Unternehmen sind eingeladen. Eine Job-Wall vor Ort führt aktuelle Stellenausschreibungen verschiedener Arbeitgeber auf. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten.

„An der CAU habe ich die Grundlagen für meinen beruflichen Werdegang gelegt. Ich freue mich darauf, dass mir die ‚CAU Business Coffee Break‘ die Möglichkeit gibt, etwas ‚zurückzugeben‘, indem ich mein fachliches Wissen und meine beruflichen Erfahrungen mit den Studierenden teile. Mein Ziel ist es, den Veranstaltungsteilnehmern zu vermitteln, dass man auch über vermeintliche ‚Umwege‘ zu seinem ganz persönlichen Traumjob finden kann“, sagt Helen Ramisch, Senior Manager Leadership Development bei adidas.

„Der Erfahrungsaustausch ist für unsere Studierenden unheimlich wichtig: Er erdet die Erwartungshaltung und eröffnet gleichzeitig viele Perspektiven, die man mit seinem Fachbereich vielleicht noch gar nicht bedacht hat“, sagt Wiebke Gebhardt vom Career Center der CAU. „Die meisten Jobs werden heutzutage über die eigenen Netzwerke vergeben – mit unserem Veranstaltungsformat unterstützen wir Studierende und Alumni beim frühzeitigen Aufbau“, ergänzt Mareike Mika vom Alumni-Management der Uni Kiel.

Kurzbiografie Helen Ramisch:

Nach dem Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Personalwesen und Innovationsmanagement an der Uni Kiel und dem IGR-IAE Rennes stieg Helen Ramisch 2012 zunächst über eine Zeitarbeitsfirma in die Firmenzentrale von adidas in Herzogenaurach in die Personalbetreuung ein. Mit ihrer Festanstellung bei adidas 2014 wechselte Helen zugleich auch in die Personalentwicklung. Aktuell ist sie im Fachbereich „Leadership Development“ tätig.

Über adidas:

Keine andere Marke ist stärker im Sport verwurzelt als adidas. Unsere Mission ist es, die weltweit beste Sportartikelmarke zu sein. Alles was wir tun, ist im Sport verwurzelt. Das ist, was unser Markenzeichen, das „Badge of Sport“, verkörpert. Es steht für Innovation und Funktionalität auf höchstem Niveau. Es ist auf unseren innovativen Produkten zu finden, wird von den weltbesten Athleten und Teams getragen und ist bei den größten Sportveranstaltungen zu sehen. Mit 56.888 Mitarbeitern aus über 100 Ländern produzieren wir mehr als 900 Mio. Produkte pro Jahr und generieren damit einen Umsatz von 21,218 Mrd. Euro (bezogen auf das Jahr 2017). Allein schon diese Zahlen zeigen, dass adidas ein recht komplexes Unternehmen ist. Dennoch mögen wir es einfach, präzise und schnell.

Über das Alumni-Management der Uni Kiel:

Das Alumni-Management der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist die zentrale Service-Stelle für die universitätsweite Alumni-Arbeit. Es schafft kostenfreie, fachübergreifende Angebote, informiert und vernetzt aktuelle, zukünftige und ehemalige Studierenden, Beschäftigten und Multiplikatoren. Die vernetzte Social Media-Kommunikation für Alumni wurde 2017 von alumni-clubs.net, Dachverband für Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum, als „Best Practice“ ausgezeichnet. Fast 30.000 Alumni und Multiplikatoren nutzen derzeit die Service-Angebote.

Über das Career Center der Uni Kiel:

Das Career Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen auf ihrem Weg vom Studium in den Beruf. Dazu bietet es praxisorientierte Seminare, Vorträge und Workshops, individuelle Beratung und Coaching zu den Themen Stellensuche, Bewerbung, Berufseinstieg und Praktikum sowie die jährliche Firmenkontaktmesse „contacts“ an. Das Career Center kooperiert eng mit Unternehmen aus der Region und bringt Arbeitgeber mit Berufseinsteigerinnen und -einsteigern zusammen.

Informationen und Anmeldung bis zum 12. Juni:

www.alumni.uni-kiel.de/de/veranstaltungen

Das Wichtigste in Kürze:

Was: „CAU Business Coffee Break – Networking für Studierende, Alumni und Unternehmen“ mit Impulsvortrag von Helen Ramisch, Senior Manager Leadership Development, adidas.
Wann: Samstag, 16. Juni, 14 – 16 Uhr
Wo: Audimax, Hörsaal A, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel

Kontakt:

Mareike Mika, M.A.
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Alumni-Management
Telefon: 0431/880-4036
mmika@uv.uni-kiel.de
www.alumni.uni-kiel.de

Wiebke Gebhardt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Career Center
Telefon: 0431/880-1264
wgebhardt@uv.uni-kiel.de
www.careercenter.uni-kiel.de