Premiumzugang zu Nature-Fachzeitschriften

Neue Möglichkeiten für CAU-Mitglieder zur Open-Access-Veröffentlichung in angesehenen Nature Research-Journals

 

Über einen neuen Vertrag mit dem Verlag Springer Nature können die Mitglieder der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sowie des UKSH, Campus Kiel, ihre Artikel jetzt als Corresponding Author in 33 Nature Research-Journals wie Nature, Nature Biotechnology, Nature Chemistry und Nature Physics ohne autorenseitige Kosten frei verfügbar veröffentlichen. Gleichzeitig erhalten sie Lesezugriff auf alle 55 Nature Research-Journals – bisher hatte die CAU Zugriff auf lediglich 23 dieser Zeitschriften. Die Vereinbarung gilt bis 2024 und sieht eine zentrale Finanzierung vor.

Möglich wurde das durch die Rahmenvereinbarung zwischen der Max-Planck-Digital-Library und dem Verlag Springer Nature über ein Open-Access-Transformationsmodell für die besonders renommierten Nature Research-Journals. Die Vertragsbedingungen sind angelehnt an die transformative, deutschlandweit geltende Open-Access-Vereinbarung, die im Januar 2020 zwischen Springer Nature und dem Projekt DEAL abgeschlossenen wurde. So verhilft das Transformationsmodell Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland und ihren Forschungsergebnissen zu einer stärkeren Sichtbarkeit und Wirkung weltweit. Denn Open-Access-Publikationen werden im Vergleich zu Artikeln, die nur über Subskriptionen oder Abonnements zugänglich sind, 1,6-Mal häufiger zitiert und im Durchschnitt viermal so oft heruntergeladen.

An der CAU stehen mit dem neuen Nature Open-Access-Modell, den beiden DEAL-Verträgen (Springer Nature, Wiley) sowie den Verträgen für British Medical Journals, Cambridge Journals Online und PsyJournals (Hogrefe) nun sechs Open-Access-Transformationsmodelle zur Verfügung, die neben einem umfassenden Lesezugriff auf die Journals eine Open-Access-Publikationsmöglichkeit für die Mitglieder der CAU beinhalten.

Weitere Informationen:

Open-Access-Modell von „Nature“:
www.mpg.de/15920387/open-access-fuer-nature-zeitschriften
DEAL-Projekt:
www.ub.uni-kiel.de/de/deal-elsevier

Zwei Personen stehen vor einem Bücherregal. Eine Person tippt auf einem Laptop, eine hält ein Tablet.
© Jürgen Haacks, Uni Kiel

Motivbild: Open-Access-Publikationen ergänzen das Präsenzangebot der UB.

Kontakt:

Dr. Rüdiger Schütt
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der UB
0431/880-5419
schuett@ub.uni-kiel.de

Pressekontakt:

Christin Beeck
Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation