Ask a student: Studieren probieren

Studieninteressierte können an der Uni Kiel einen Tag ihr Wunschfach testen.

Für alle, die sich für ein Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) interessieren und überprüfen möchten, ob ihr Fachwunsch überhaupt den eigenen Fähigkeiten und Neigungen entspricht, bietet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) wieder das Programm „Ask a student“ an. In der Zeit vom 7. Mai bis zum 21. Juni können Studieninteressierte einen Tag lang ausgewählte Studienfächer kennenlernen. Zum ersten Mal sind in diesem Semester auch die beiden Fächer Rechtswissenschaft und Informatik mit dabei.

Begleitet werden die Teilnehmenden von geschulten studentischen Tutorinnen und Tutoren, die mit ihnen gemeinsam eine Lehrveranstaltung besuchen und ihnen den CAU-Campus zeigen. „Ich weiß schon seit der dritten Klasse, dass ich Lehrerin werden möchte. Aber durch die Tutorin und den Tutor von ‚Ask a student‛ wurden viele Fragen, die vorher offen waren, für mich beantwortet“, sagt Gina-Marie von Mandel, die im vergangenen Jahr bei „Ask a student“ teilgenommen hat. „Das gab mir sehr viel Sicherheit. ‚Ask a student‛ würde ich weiterempfehlen.“

Beim Lösen einer fachspezifischen Aufgabe und in persönlichen Gesprächen mit Dozentinnen und Dozenten des Fachs erhalten Studieninteressierte bei „Ask a student“ Informationen und Anregungen sowie eine realitätsnahe Vorstellung von den Inhalten und Einblicke in die Herausforderungen ihres Wunschfaches. Die Erfahrung soll ihnen bei der Entscheidung für ein Studium und der Wahl eines für sie geeigneten Studienfachs helfen. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, Freiwilligendienstleistende sowie weitere Studieninteressierte.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die genauen Termine und ein Link zur Anmeldung unter:
www.perle.uni-kiel.de/de/studienberatung/ask

Folgende Fächer stehen in diesem Semester bei „Ask a student“ zur Auswahl:

  • Agrarwissenschaften
  • Anglistik/Nordamerikanistik
  • Biologie
  • Chemie (auch 2-Fächer und Wirtschaftschemie)
  • Deutsch
  • Evangelische Religion/Evangelische Theologie
  • Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch (Romanistik)
  • Geographie
  • Geschichte
  • Informatik
  • Kunst (Lehramt)
  • Latein und Altgriechisch (Klassische Philologien)
  • Lehramt (an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen)
  • Mathematik
  • Musikwissenschaft
  • Ökotrophologie
  • Pädagogik
  • Pharmazie
  • Philosophie
  • Physik
  • Politikwissenschaft
  • Psychologie
  • Rechtswissenschaft
  • Skandinavistik/Dänisch (Lehramt)
  • Soziologie
  • Sportwissenschaft
  • Wirtschaft/Politik
  • Wirtschaftswissenschaften (BWL/VWL)

Für Schülerinnen und Schüler, die bereits wissen, dass sie studieren wollen, aber sich noch nicht für ein Fach entscheiden können, bietet PerLe das Format „Studieren, aber was?“ an. Der ganztägige Workshop soll die Teilnehmenden bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Nähere Informationen und Termine unter:
www.perle.uni-kiel.de/de/studienorientierung/uebergang/staw

Über das Schnupperstudium „Hereinspaziert!“ können Schülerinnen und Schüler außerdem eigenständig ausgewählte Lehrveranstaltungen an der CAU besuchen. Alle Vorlesungen und Seminare des Wintersemesters 2018/19 sind auf der Seite der Zentralen Studienberatung aufgeführt:
www.studium.uni-kiel.de/de/studienentscheidung/schnupperstudium-hereinspaziert

Weitere Angebote der Zentralen Studienberatung unter:
www.zsb.uni-kiel.de

Schülerin Gina-Marie von Mandel
© Johanna Rädecke/PerLe

Die Schülerin Gina-Marie von Mandel hat sich bei „Ask a student“ im Frühjahr 2018 über ein Lehramtsstudium informiert.

Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen – PerLe wird von 2017 bis 2020 (unter dem Förderkennzeichen 01PL17068) aus Mitteln des Qualitätspakts Lehre des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es verfolgt das Ziel, die Qualität der Lehre und die Betreuung von Studierenden an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu verbessern. Dazu werden Maßnahmen in den Bereichen Studienorientierung und Studieneingangsphase, Berufsorientierung und Praxisbezug sowie Lehr-Lern-Qualifizierung und Qualitätsentwicklung der Lehre konzipiert und umgesetzt.

Kontakt:

Dr. Ann-Kathrin Wenke
Projektkommunikation PerLe