Universität | Studium & Lehre

Studium an der Uni Kiel – jetzt noch einschreiben!

Individuelle Beratung möglich

Noch bis zum 15. Oktober können sich Studieninteressierte in 176 zulassungsfreie Studiengänge der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) online einschreiben. Von Archäologie oder Elektro- und Informationstechnik über Geschichte fürs gymnasiale Lehramt bis zu Theologie können sie aus zahlreichen Fachrichtungen der Landesuniversität auswählen. Allein 60 Studienangebote richten sich an „Erstis“, die mit einem Bachelorstudium starten wollen. Über 50 Angebote stehen künftigen Lehrkräften offen, die in ihre eigene Zukunft investieren und die nächsten Generationen prägen wollen. Ob Kunst, Informatik, Dänisch oder Physik: Die Lehrkräfte von morgen studieren an der Kieler Universität. Neu dabei ist in diesem Wintersemester Türkisch als Ergänzungsfach im Lehramtsstudium.

„Das kommende Wintersemester wird aufgrund der Corona-Pandemie überwiegend digital stattfinden. Dieses begleiten wir mit den Service- und Beratungseinrichtungen der Universität Kiel. Viele Fakultäten organisieren darüber hinaus auch Begrüßungs- und Orientierungsveranstaltungen für Erstsemesterstudierende vor Ort, sodass man zumindest einen ersten Eindruck von der Universität und den Rahmenbedingungen erhält. Wir freuen uns, dass wir in den letzten Monaten auch Lösungen für die Fälle gefunden haben, in denen ein Präsenzbetrieb nötig und auch möglich ist“, betont CAU-Präsidentin Professorin Simone Fulda. So findet beispielweise die „Einführung in das Theologiestudium“ für Erst- und Zweitsemester in einer Hybridform statt, die Präsenz- und digitale Lehre verbindet. In der zweistündigen Veranstaltung können die Studierenden wählen, ob sie – selbstverständlich auf der Grundlage der Hygiene- und Abstandsregeln – in die Uni kommen oder ob sie sich in die Sitzung digital zuschalten. Eine zusätzliche einstündige Sitzung findet rein digital statt.

Eine frühe Entscheidung für ein Studium vereinfacht den Einstieg. Denn Studienunterlagen, CAU-Card und Semesterticket gibt es erst mit der Zulassung. Nach der Online-Einschreibung sollten die künftigen Studierenden deshalb zeitnah Unterlagen wie den Antrag auf Einschreibung, Zeugnisse oder Bescheinigungen über Sprachkenntnisse beim Studierendenservice der Kieler Universität einreichen. Vor Beginn der Vorlesungszeit am 2. November finden außerdem in vielen Fächern Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen und Vorkurse statt.

Aktuelle Beratungsangebote:

Telefon-Hotline zur Studienwahl
Studieninteressierte können sich noch bis zum 15. Oktober telefonisch beraten lassen. Montags bis freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr und mittwochs von 14:00 bis 16:00 Uhr werden alle Fragen rund um die Studienwahl beantwortet.
 0431/880-7440, spontan oder mit Terminvereinbarung unter: www.studium.uni-kiel.de/de/kontakt-beratung/zentrale-studienberatung/terminvereinbarung-online

Digitale Hang-Out Sessions für Studienanfänger*innen
Für alle Studierende, die im Wintersemester 2020/21 ihr Studium an der CAU aufnehmen, bietet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) digitale Hang-Out-Sessions. In den Sessions haben die Studierenden die Möglichkeit, Fragen rund ums Studieren an der CAU zu stellen. Die Teilnehmenden erhalten dabei hilfreiche Informationen zur Vorbereitung auf das digitale Semester sowie erste Einblicke, welche Tools in Seminaren und Vorlesungen im Einsatz kommen können. Sie erfahren außerdem, wo sie weiterführende Informationen zu den Orientierungsveranstaltungen finden können und knüpfen erste Kontakte mit anderen Erstsemesterstudierenden an.

Termine:
Mittwoch, 7. Oktober 2020, 16:00 Uhr
Zoom-Link: https://uni-kiel.zoom.us/j/86963401544 
Meeting-ID: 869 6340 1544

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 16:00 Uhr
Zoom-Link: https://uni-kiel.zoom.us/j/82587934963 
Meeting-ID: 825 8793 4963

 

Mehrere Menschen sitzen in einem Hörsaal.
© Jürgen Haacks, Uni Kiel

Motivbild.

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation