Universität | Studium & Lehre | Theologie | Recht | Medizin | Geisteswissenschaft | Agrar & Ernährung | Naturwissenschaft & Mathematik | Wirtschaft & Soziales | Technologie

Uni Kiel startet ins Hybridsemester mit neuem Studierendenhoch

Mit knapp 27.800 Studierenden startet die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am 2. November mit so vielen Studierenden wie nie zuvor in das erste Hybridsemester. Heute (Montag, 26. Oktober) begrüßte die Landesuniversität 5.600 neue Studentinnen und Studenten bei der zentralen Erstsemesterbegrüßung. Über 4.200 von ihnen beginnen erstmals ein Hochschulstudium. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Neulinge im ersten Hochschulsemester um bislang rund 200 Personen.

Die Präsidentin der CAU, Professorin Simone Fulda, eröffnete die erstmals digital durchgeführte Begrüßung der Erstsemesterstudierenden. „Ihre erste offizielle Begrüßung an unserer Universität, den Startschuss ins Studium, haben Sie sich wahrscheinlich anders vorgestellt“, begann die frisch ins Amt berufende Präsidentin die auch für sie erste Semestereröffnung an der CAU. „Auch wir würden den Semesterstart am liebsten gemeinsam vor Ort mit Ihnen begehen. Ich stehe hier heute zusammen mit der Universitätsleitung, den Dekanen und dem Vorstand des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) um Ihnen zu sagen, wie wichtig Sie uns sind. Wir freuen uns, dass jede und jeder von Ihnen sich für unsere Universität entschieden hat. Sie haben eine sehr gute Wahl getroffen! In den nächsten Jahren werden Sie an unserer Universität leben, sie werden schwitzen, sie werden Freundschaften fürs Leben schließen. Sie werden lernen und forschen, Sie werden manchmal auch verzweifeln und scheitern. Sie werden wieder aufstehen und weitermachen. Und am Ende werden Sie hoffentlich erfolgreich Ihr Studium abschließen. Die Zeit hier wird Sie prägen, Sie verändern, Sie stärker machen. Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie diese besondere Lebenszeit – trotz allem Lernstress - genießen können.“

In diesem – aufgrund der Corona-Pandemie – besonderen Semester werden erstmals im Schnitt 90 Prozent der rund 2.000 Lehrveranstaltungen rein digital stattfinden. Rund 10 Prozent der Angebote mit praktischen Inhalten oder speziellen Veranstaltungen für Erstsemesterstudierende werden unter Einhaltung umfangreicher Abstands- und Hygienemaßnahmen vor Ort oder in hybrider Form durchgeführt, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Digitale Einführungsveranstaltungen, kleine Präsenzveranstaltungen, digitale Rundgänge, Online-Vorlesungen und -Seminare und vieles mehr werden den persönlichen Austausch nicht ersetzen können, so Fulda, „ich wünsche Ihnen dennoch ein erfüllendes und erfolgreiches Studium an unserer Universität und ich hoffe, Sie bald wieder am Campus willkommen zu heißen!“

Ministerpräsident Daniel Günther

Ministerpräsident Daniel Günther

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer

Oberbürgermeister Ulf Kämpfer

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

 

Ministerpräsident Daniel Günther und Kiels Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer sowie das Studentenwerk Schleswig-Holstein sendeten Videogrüße an den akademischen Nachwuchs, bevor auch die Vorsitzenden des AStA das Wort an ihre neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen richteten.

Die traditionelle Begrüßung durch die Dekane der Fakultäten moderierte Professor Markus Hundt, Vizepräsident für Studium, Lehre und wissenschaftliche Weiterbildung. Einen humorvollen Abschluss der offiziellen Begrüßung bildete ein Slam Poetry von Björn H. Katzur.

Anna-Lena Walczak, Sozialberaterin im Studentenwerk Schleswig-Holstein

Anna-Lena Walczak, Sozialberaterin im Studentenwerk Schleswig-Holstein

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Slam Poetry mit Björn H. Katzur

Björn H. Katzur

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

 

Im Anschluss konnten sich die neuen Studierenden in einer digitalen Messe über die zahlreichen Angebote der Universität sowie der Hochschulgruppen und Fachschaften informieren. Auch Aussteller aus der Region, wie die Landeshauptstadt Kiel oder das Theater Kiel standen mit Informationen, Rat und Beratung zur Verfügung. Ob Online-Sprechstunde, ein Instragram-Live-Special oder Vorstellungen via ZOOM,Twitch und anderer Plattformen: Die internen und externen Aussteller ließen sich spannende Formate für die Erstsemesterstudierenden an der Uni Kiel einfallen.

Fotostrecke:

Grafik: Einschreibungen im Sommer- und Wintersemester
Grafik: Herkunft der Erstsemester nach Bundesländern
Grafik: Herkunft aller Studierender nach Bundesländern
Grafik: Fächer mit den meisten 1. Fachsemestern
Grafik: Fächer mit den meisten Studierenden
Grafik: die größten Fakultäten gemessen an der Studierendenzahl
Grafik: Lehramtsstudium
Grafik: Herkunft der Studierenden nach Bundesländern
Grafik: Altersstruktur der CAU-Studierenden

Aufzeichnung des Livestreams auf YouTube:

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Datenschutzerklärung.

Pressekontakt:

Claudia Eulitz
kommissarische Pressesprecherin, Sachgebietsleitung Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation