Universität

Diversity im Hochschulkontext

Gemeinsame Veranstaltungsreihe der Diversitätsbeauftragten der Kieler Hochschulen

Plakat zur Vortragsreihe
© Muthesius Kunsthochschule/FH Kiel/Uni Kiel

Unter der Überschrift „Diversity im Hochschulkontext“ laden die Diversitätsbeauftragten Alexa Magsaam (Fachhochschule Kiel) und Eddi Steinfeldt-Mehrtens (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) sowie Maria Röh (Kommission Gleichstellung und Diversität der Muthesius Kunsthochschule) zu einer Online-Vortragsreihe ein. „Ich bin stolz darauf, dass wir es durch unsere Zusammenarbeit geschafft haben, eine Veranstaltungsreihe in dieser Größe auf die Beine zu stellen, um möglichst viele Menschen mit unseren Themen zu erreichen“, sagt Röh von der Muthesius Kunsthochschule. Im Rahmen der Vortragsreihe werden sowohl aktuelle Forschungsergebnisse als auch Berichte und Erfahrungen aus der Praxis der Antidiskriminierungspolitik vorgestellt. „Gerade diese Verbindung zwischen Theorie und Praxis ist für unsere Arbeit kennzeichnend“, ergänzt Steinfeldt-Mehrtens von der Kieler Universität. „Wir freuen uns sehr, mit der Reihe einen Beitrag zur Sensibilisierungsarbeit leisten zu können.“

Den Auftakt macht am 12. November 2020 Nathalie Schlenzka von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes mit ihrem Vortrag „Diskriminierungsschutz aktiv gestalten – Herausforderungen und Möglichkeiten für Hochschulen“. Weitere Themen der Vortragsreihe sind Rassismus, Intersektionalität, Klassismus, feministische Philosophie, Behinderung sowie Ungleichheiten und Corona.

Obwohl das Amt der Diversitätsbeauftragten in Deutschland noch recht jung ist, hat es sich besonders in Schleswig-Holstein bereits gut etabliert. Die Initiator*innen der Vortragsreihe sind überzeugt davon, dass Diversitätsarbeit eine wichtige Querschnittsaufgabe moderner Hochschulen in Deutschland ist. „Mit der Vortragsreihe möchten wir auf die hohe Komplexität von Diversity und die Bandbreite unserer Arbeit aufmerksam machen“, erklärt Magsaam von der Fachhochschule Kiel. „Für uns war es besonders wichtig, dass unsere drei Kieler Hochschulen in diesem Projekt kooperieren. Obwohl sich unsere Hochschulen voneinander unterscheiden, arbeiten wir im Bereich Diversity an den gleichen Themen.“

Die Veranstaltung findet in der Regel donnerstags und immer von 17:00 bis 18:30 Uhr statt. Zur Anmeldung.

Programm

Das Wichtigste in Kürze:

Was: „Diversity im Hochschulkontext". gemeinsame Veranstaltungsreihe der Diversitätsbeauftragten der Kieler Hochschulen
Wann: Donnerstags, 12. November 2020 bis 11. Februar 2021, von 17:00  bis 18:30 Uhr
Wo: Online | Anmeldung unter https://diversityvortragsreihe.eventbrite.de

Termine:

Nathalie Schlenzka, Berlin | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Né Fink | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Marco Miguel Valero Sanchez, Hannover | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Dr. Natasha A. Kelly | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Dr. Vanessa Eileen Thompson, Frankfurt a.M. | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Prof. Dr. Lann Hornscheidt & Prof. Dr. Katharina Mangold | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Dr. Janina Loh, Wien | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Tanja Abou | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Maryam Kamil Abdulsalam, Bonn | Vortragsreihe „Diversity im Hochschulkontext"

Kontakt:

Eddi Steinfeldt-Mehrtens
Beauftragte_r für Diversität  der CAU
diversitaetsbeauftragte_r@email.uni-kiel.de

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation