Universität | Theologie | Recht | Medizin | Geisteswissenschaft | Agrar & Ernährung | Naturwissenschaft & Mathematik | Wirtschaft & Soziales | Technologie

Öffnungszeiten der Universität Kiel zu Weihnachten und zum Jahreswechsel 2019/20

Unibibliothek zur blauen Stunde
© Bernadette Grimmenstein

Die Service-, Kultur- und Sporteinrichtungen der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) sind zu Weihnachten und in der Zeit zwischen den Jahren wie folgt geöffnet:

Studierendenservice

Der Schalter des Studierendenservice im Foyer des Hochhauses ist ein letztes Mal in diesem Jahr am 19. Dezember in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr geöffnet und schließt vom 20. Dezember bis einschließlich 1. Januar. Am 2. Januar ist der Schalter von 10:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Der Studierendenservice ist unter anderem zuständig für die Bewerbung und Zulassung zum Studium sowie die Einschreibung, Rückmeldung, Beurlaubung und Exmatrikulation.

Zentrale Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung schließt in der Zeit vom 23. Dezember bis zum 3. Januar. Ab Montag, 6. Januar, werden wieder Sprechstunden für Ratsuchende während der regulären Öffnungszeiten angeboten.

Die Zentrale Studienberatung berät Schülerinnen und Schüler, Studieninteressierte und Studierende zu allen Aspekten des Studiums. In persönlichen Gesprächen werden Anliegen aufgegriffen, die Entscheidungsfindung gefördert und beispielsweise zu folgenden Themenbereichen informiert:

  • Studien- und Berufsorientierung
  • Entscheidungsfindung: Studium oder Berufsausbildung?
  • Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit
  • Studienorganisation
  • Studienfachwechsel
  • Neuorientierung

Universitätsbibliothek

Die Hauptabteilung mit allen Lesebereichen sowie die Medizinische Abteilung sind vom 21. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

Die Fachbibliothek Ingenieurwissenschaften bleibt vom 21. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

Die Fachbibliotheken werden in der Regel zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Die einzelnen Öffnungszeiten finden stehen online unter:
www.ub.uni-kiel.de/de/bibliotheken-standorte/fachbibliotheken

Uni-Sportforum, FiZ und Schwimmhalle

Das Uni-Sportforum und die Schwimmhalle sind vom 23. Dezember bis zum 5. Januar geschlossen. Das Hochschulsportbüro ist bereits ab dem 20. Dezember geschlossen und öffnet ebenso wie das Sportforum und die Schwimmhalle am 6. Januar wieder seine Türen.

Am 2. und 3. Januar erhalten ausschließlich Sportstudierende in Absprache mit dem Institut für Sportwissenschaft zu Übungszwecken Zugang zu den Sporthallen von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Die Öffnungszeiten des Fitnesszentrums (FiZ) gestalten sich über die Feiertage und den Jahreswechsel wie folgt: Am 24. Dezember ist das FIZ von 7:00 bis 14:00 Uhr geöffnet, am 25. Dezember ist geschlossen. Am 26. Dezember kann man die Angebote von 9:00 bis 21:00 Uhr nutzen. Vom 27. bis 30. Dezember öffnet das FIZ werktags von 7:00 bis 22:00 Uhr, an den Wochenenden von 9:00 bis 21:00 Uhr und am 31. Dezember von 07:00 bis 14:00 Uhr. Am 1. Januar bleibt die Anlage geschlossen.

Museen und Sammlungen

Die Kunsthalle zu Kiel und die Antikensammlung sind am 24. Dezember geschlossen. Am 25. und 26. Dezember können die Ausstellungen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besucht werden. Vom 27. bis zum 30. Dezember gelten die regulären Öffnungszeiten. Am 31. Dezember sowie am 1. Januar sind die Kunsthalle und die Antikensammlung geschlossen.

Der Botanische Garten ist an allen Weihnachtsfeiertagen, Silvester und Neujahr von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Schaugewächshausanlage ist von 9:30 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet.

Das Zoologische Museum bleibt vom 21. Dezember bis einschließlich
1. Januar geschlossen.

Das Geologische und Mineralogische Museum ist in der Zeit vom 21. Dezember bis einschließlich 5. Januar geschlossen.

Die Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung ist vom 24. Dezember bis einschließlich 1. Januar geschlossen.

 

Die CAU wünscht allen Studierenden, Beschäftigten und Forschenden schöne Feiertage und einen guten Start in das Jahr 2020!

Andrea Schlüter

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation