5. Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein 2012: Bewerbungsfrist verlängert

gelber Schmetterling als Grafik der über Eierschalen fliegt
CAU/WTSHNoch bis zum 30. September können Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler oder Akademikerinnen und Akademiker Bewerbungen mit innovativen Geschäftsideen beim Ideenwettbewerb 2012 einreichen.

„Ideen von heute für Unternehmen von morgen“ lautet das Motto des fünften landesweiten Ideenwettbewerbs für Nachwuchsunternehmerinnen und -unternehmer. Gesucht werden wieder frische, innovative und zukunftsweisende Ideen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren, die am Markt erfolgreich umgesetzt werden können. Die überzeugendsten Vorschläge werden mit attraktiven Geld- und Sachpreisen bis zu 5.000 Euro belohnt. Sonderpreise mit einer Dotierung von je 1000 Euro werden in den Kategorien „Arbeit und Leben“, „Nanotechnologien“ sowie „IuK-Technologie“ vergeben. Bewerbungen mit innovativen Geschäftsideen können noch bis Sonntag, 30. September, eingereicht werden.

Der Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein ist eine Initiative der Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Schleswig-Holstein. Organisiert wird er in diesem Jahr von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH). Die Schirmherrschaft übernimmt Reinhard Meyer, neuer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein.

Informationen zur Bewerbung im Internet unter: www.exist.uni-kiel.de/Ideenwettbewerb2012

Kontakt:
Gabriele Buda
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Gründungen aus Hochschulen
0431/880-3056
ideenwettbewerb@uv.uni-kiel.de

Dr. Dirk Müller
WTSH – Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH, Ausgründungsförderung
0431/66 66 6-849
 mueller@wtsh.de