8. Universitätstag am 9. Juli in Bordesholm

Musiker*innen der Studentenkantorei
© Axel Schön, Uni KielKonzert der Studentenkantorei in der Bordesholmer Klosterkirche anlässlich des Universitätstages 2005

Die Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel lädt am 9. Juli zum 8. Universitätstag nach Bordesholm. Hier im Herzen Schleswig-Holsteins, zwischen Kiel und Neumünster können Besucher rund um die Bordesholmer Klosterkirche wissenschaftliche Arbeiten und die Wurzeln der Universität kennen lernen.

Mit einem Festgottesdienst um 10:00 Uhr in der Klosterkirche eröffnen Pastor Thomas Engel und Professor Reiner Preul den Tag. Prorektor Professor Gerhard Fouquet und Bürgervorsteher Dieter Schmidt-Richberg werden gegen 12:30 Uhr den Bordesholmer Universitätspreis und die Fakultätspreise für die elf besten der 507 Doktorarbeiten des Studienjahres 2005 verleihen. In diesem Festakt werden die Preisträger ihre wissenschaftliche Arbeit auch vorstellen.

Die Gemeinde Bordesholm verleiht seit 2002 alle zwei Jahre den Bordesholmer Universitätspreis. Sie ehrt mit diesem Preis wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Geschichte, Landeskunde oder Wirtschaft im Raum Bordesholm. Kerstin Schnabel ist die diesjährige Preisträgerin. Sie wird für ihre Magisterarbeit "Die mittelalterliche Klosterbibliothek Bordesholm. Untersuchungen anhand des Kataloges um 1488" geehrt. Mit Akribie und Beharrlichkeit durchdrang sie mittelalterliche Bibliothekskataloge und rekonstruierte den Buchbestand des Klosters vor 1500.

Das Collegium musicum und die Studentenkantorei der CAU unter der Leitung von Universitätsmusikdirektor Bernhard Emmer werden um 16:30 Uhr die Sinfonie Nr.2 "Lobgesang" von Felix Mendelssohn Bartholdy in der Klosterkirche spielen.

Die historischen Wurzeln der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel werden seit acht Jahren an jedem zweiten Sonntag im Juli mit dem Universitätstag gewürdigt. Aus der mit der Bordesholmer Klosterkirche verbundenen Gelehrtenschule gründete 1665 Herzog Christian-Albrecht von Schleswig-Gottorf die CAU. Bis heute bilden die Bestände der Klosterbibliothek mit kostbaren Handschriften und Frühdrucken die wertvollste Sammlung der Universitätsbibliothek.

Ein Foto zum Thema steht zum Download bereit unter:
www.uni-kiel.de/download/pm/2006/2006-050-1.jpg
Konzert der Studentenkantorei in der Bordesholmer Klosterkirche anlässlich des Universitätstages 2005
Copyright: Uni Kiel, Foto: Axel Schön