Ab jetzt Anmelden für die »contacts«

Die "contacts" findet am 13. Mai 2004 statt. Firmen, die sich auf der Messe für Absolventen und Wirtschaft präsentieren wollen, können sich ab jetzt anmelden. Wer früh bucht, bis zum 15.12.2003, erhält einen Rabatt von zehn Prozent, die reguläre Frist endet am 30. Januar 2004. Bereits zum fünften Mal - und damit feiert die CAU ein kleines "Jubiläum" - lädt die Christian-Albrechts-Universität Studierende und Absolventen ein, sich ein Bild von regionalen und überregionalen Firmen zu machen. Und sie gibt Unternehmen die Möglichkeit, sich den Fach- und Führungskräften von morgen vorzustellen. Informationen über die "contacts" sowie Anmeldeformulare unter www.uni-kiel.de/contacts.

Die "contacts" bringt Wirtschaft und Absolventen zusammen. In persönlichen Gesprächen geben Personalberater Auskunft über Einstiegsmöglichkeiten und geforderte Qualifikationen, über Praktikumsplätze, Diplomarbeiten und Werkstudententätigkeiten.

Parallel zur Messe läuft den ganzen Tag über in mehreren Hörsälen das Forum der Unternehmen. Hier nutzen die Firmen die Gelegenheit, sich und ihre Personalpolitik in kurzen Einzelvorträgen darzustellen. Außerdem können sich 2004 zum ersten Mal auch engagierte Studierende und Projektgruppen der CAU den Arbeitgebern im Forum vorstellen.

Seit der ersten Messe in 2000 kommen jedes Jahr mehrere Tausend Besucher aus ganz Deutschland zur "contacts". Annekatrin Mordhorst, Organisatorin der Messe und Leiterin der Wissenschaftlichen Weiterbildung an der CAU, berichtet, dass die "contacts" 2003 trotz der wirtschaftlichen Lage sehr gut lief. Sie beschreibt: "Etwa 8000 Besucher und mehr als 40 Firmen kamen dieses Jahr zusammen. Wir freuen uns, mit der 5. Firmenkontaktmesse ein Jubiläum feiern zu können. Die "contacts" hat sich in den letzten Jahren als eine lebendige Begegnungsplattform bewährt."

Eine optimale Vorbereitung auf die Messe lohnt sich. Unterstützung bietet hierfür das Career Center der CAU. Vom Bewerbungsunterlagen-Check über Selbstmarketingseminare bis zu Arbeitsvertragsverhandlungen wird hier alles vermittelt, worauf es bei Bewerbungen ankommt. Nähere Infos zu allen Seminaren des Career Centers und Anmeldemodalitäten unter www.careercenter.uni-kiel.de.

Anfang April erscheint der Messekatalog, in dem sich die beteiligten Firmen anhand eines Profils vorstellen. Wer möchte, kann mithilfe des Katalogs schon im Vorfeld der Messe ein Bewerbungsgespräch mit seiner "Traumfirma" für den 13. Mai 2004 vereinbaren. Hierfür stehen auf der Messe geeignete Räume zur Verfügung.

Kontakt:
Christian-Albrechts-Universität Kiel
Wissenschaftliche Weiterbildung
Annekatrin Mordhorst
0431/880-1242 oder 880-3448
Fax: 0431/880-7609
amordhorst@uv.uni-kiel.de