Abschied vom Hörsaal

Prof. Dr. Reiner Preul
© Horst Brix, Uni KielProf. Dr. Reiner Preul

Seine öffentliche Abschiedsvorlesung an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel hielt heute (1. Juli) der Professor für Praktische Theologie, Reiner Preul. Der 64-jährige Universitätsprediger der CAU widmete seinen Vortrag seiner Berufung: der Aktualität der Predigt.

Reiner Preul wurde 1940 in Gelsenkirchen geboren. Er studierte Evangelische Theologie in Heidelberg und Göttingen und absolvierte sein Vikariat in den VonBodelschwinghschen-Anstalten Bethel, einem Verbund kirchlicher Stiftungen. 1969 wurde er in Göttingen promoviert, arbeitete dann als Wissenschaftlicher Assistent in Tübingen und habilitierte sich dort 1986 im Fach Praktische Theologie. Von 1975 bis 1986 lehrte er Praktische Theologie in Marburg und wechselte 1986 an die Theologische Fakultät der CAU in Kiel, wo er sich den Schwerpunkten Religionspädagogik und Kirchentheorie widmete. Professor Preul ist Mitglied der International Academy of Practical Theology.

"Sein Humor ist es", den Professor Ulrich Hübner, Dekan der Theologischen Fakultät, an seinem Kollegen Reiner Preul besonders schätzt. "Seine Vorlesungen und Predigten kann man einfach nur genießen. Seinen weiten Horizont kleidet er in verständliche Sprache und knüpft dadurch einen sehr engen Kontakt zu seinen Hörern – im Hörsaal wie in der Kirche."

In seinem Grußwort erklärte der Vorsitzende der Kirchenleitung der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche, der Schleswiger Bischof Dr. Hans Christian Knuth, für die Nordelbische Kirche sei es ein Glücksfall gewesen, dass Professor Preul 1986 nach Kiel gekommen und hier dann auch schnell das Amt des Universitätspredigers übernommen habe. Begegnet sei man sich regelmäßig bei den gemeinsamen Examina. "Bei Ihren Prüfungen wurde mir immer wieder deutlich, wie wichtig es Ihnen war, dass die Kandidatinnen und Kandidaten die Relevanz ihrer Themen für die Arbeit und das Leben der Kirche erkannten. Die Kirchenbezogenheit Ihres Fragens und Denkens ist ein wichtiges Charakteristikum Ihres akademischen Wirkens." Preul habe die Einsicht Schleiermachers gelebt, dass wissenschaftliche Theologie nur der treiben könne, der Anteil habe an der Erfüllung des Auftrags der Kirche.

Professor Preul geht mit Ende des Sommersemesters in den Ruhestand, bleibt aber der CAU als Universitätsprediger bis auf weiteres erhalten.

Im Universitätsverlag sind zwei Bände mit Predigten von Professor Reiner Preul erschienen, die am Institut für Praktische Theologie, Tel.: (0431) 880-2389, E-Mail: praktheol@email.uni-kiel.de erhältlich sind:
Reinhard Schmidt-Rost: Hart am Wind … Predigten aus der Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1992-1999, Kiel 1992
Reiner Preul: Das Maß des Menschlichen, Kiel 2001