Akrobatikfestival an der Uni Kiel

Zwei Sportlerinnen und ein Sportler zeigen Akrobatik
© Simon Ebling

Wer erleben will, zu welchen erstaunlichen Verbiegungen der menschliche Körper in der Lage ist, besucht am Samstag, 23. Februar, das 15. Akrobatikfestival an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Verschiedene Künstlerinnen und Künstler, Showgruppen und Gäste präsentieren während der „Open Stage“ im Audimax wieder ein buntes Programm aus Akrobatik, Tanz, Jonglage und Artistik. Karten sind an der Abendkasse für 5 Euro erhältlich, Kinder bis 12 Jahren zahlen die Hälfte. Der Einlass beginnt ab 19:45 Uhr.

Das insgesamt dreitägige Festival wird von der Akrobatikgruppe des Kieler Hochschulsports ausgerichtet und hält für über 150 Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland, Skandinavien, Großbritannien und den Niederlanden Workshops auf unterschiedlichem Niveau vor.

Das Wichtigste in Kürze:
Datum: 23. Februar 2013
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel

Kontakt:
Nico Schulze
Akrobatikgruppe der CAU
nico.schulze@sowieso.eu