Besucherrekord bei der fünften „kieler uni live“

Auch viele Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler interessierten sich für die Angebote bei der „kieler uni live“.
Foto/Copyright: Dr. Tebke Böschen, Uni Kiel

Rund 12.500 Interessierte besuchten in den vergangenen neun Tagen das Zelt der „kieler uni live“ an der Kiellinie. In ihrem 350. Jubiläumsjahr präsentierte sich die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) bereits zum fünften Mal mit einem vielfältigen Programm zur Kieler Woche. Am Sonntag, 28. Juni, waren vor allem der Gottesdienst zum Auftakt und der Abschlussvortrag sehr gut besucht. Letzteren hielt traditionsgemäß der „Prof. of the Night“, in diesem Jahr Professor Rudolf Meyer-Pritzl. In seinem kurzweiligen Vortrag beschrieb der Jurist mögliche rechtliche Probleme bei der Ehe- und Partnervermittlung. Auch die Wanderausstellung „Future Ocean Dialogue“ des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft“ und des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel im Nachbarzelt war während der Festwoche gut besucht. Die Verantwortlichen waren mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Das bunte Programm aus allen acht Fakultäten lud zum Mitmachen, Staunen und Erleben ein. Blitzsprachkurse, spannende wissenschaftliche Vorträge und die Science Show der Kieler Doktorandinnen und Doktoranden rundeten das Programm ab.

Unter dem folgenden Link gibt es eine Auswahl der schönsten Bilder aus neun Tagen „kieler uni live“: flickr.com/kieluni