Blechbläserkonzert der besonderen Art

Foto/Copyright: Raissa Nickel, CAU

Am Freitag, 18. September, öffnen sich die Türen der Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) zu einem Blechbläserkonzert der besonderen Art. Bei der fünften Nacht der Kirchen in Kiel bringen Blechbläserinnen und Blechbläser die Universitätskirche zum Klingen. Im 50. Jahr ihres Bestehens spielen Mitglieder der Posaunenchöre der evangelischen Gemeinden im Raum Kiel unter der Leitung von Landesposaunenwart Werner Petersen. Auf dem Programm steht Bläsermusik aus dem 19. bis zum 21. Jahrhundert zu so unterschiedlichen Themen wie Planeten, Schafe, Wasser und Film. „Das Geheimnis, wie diese Dinge zusammenpassen, wird erst in der Nacht der Kirchen gelüftet. Die thematische Vielfalt des Konzerts kann aber auch als ein Sinnbild für die fachliche Breite der CAU verstanden werden“, verrät Professor Andreas Luther als Ansprechpartner des Kirchenkollegiums. Die Veranstaltung beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zur Nacht der Kirchen:

nachtderkirchen-kiel.de

Das Wichtigste in Kürze:

Was: Nacht der Kirchen, Konzert der Kieler Posaunenchöre

Wann: Freitag, 18. September, ab 21 Uhr

Wo: Universitätskirche, Westring 385, Kiel

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Luther

Institut für Klassische Altertumskunde

Telefon: 0431/880-2270

E-Mail: aluther@email.uni-kiel.de