Botanischer Garten bekennt Farbe

Bis zu zehntausend Stiefmütterchen wurden zum Jubiläum von den Auszubildenden im Botanischen Garten gepflanzt.
Foto: Sebastian Maas

In ihrem Jubiläumsjahr erblüht die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) im wahrsten Sinne des Wortes: Ein viele Meter langes „CAU“ und ein ebenso langes „350“ zieren momentan, neben anderen Motiven, den Botanischen Garten. Geschrieben wurden sie in den Universitätsfarben von Auszubildenden – mit lila Tulpen und tausenden weißen Stiefmütterchen. „Als größter Ausbildungsbetrieb im Zierpflanzenbau in ganz Schleswig-Holstein haben wir all diese Stiefmütterchen bei uns ausgesät und gepäppelt“, berichtet der Kustos des Botanischen Gartens, Dr. Martin Nickol. Die Tulpen blühen allerdings nur noch kurz, wie Nickol erklärt: „Bis zum 18. Mai können die Tulpen noch im Garten besucht werden – danach dürfen sich Besucherinnen und Besucher auf die Sommerblumen freuen.“ Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Kiel lässt die Universität zu ihrem Geburtstag außerdem über die ganze Stadt verteilt Flächen in Lila und Weiß erblühen – für einen Sommer ganz im Zeichen der CAU.

Weitere Informationen zum Botanischen Garten:

www.uni-kiel.de/nickol/botgar.html

Zur Geschichte der Kieler Botanischen Gärten:

www.uni-kiel.de/unizeit/index.php?bid=830501

Kontakt:

Dr. Martin Nickol

Kustos des Botanischen Gartens der CAU

Tel.: 0431 / 880 - 4273

E-Mail: mnickol@botgart.uni-kiel.de

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des 350. Jubiläums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Über das ganze Jahr 2015 hinweg begeht die Kieler Universität ihren Geburtstag. Von Sportveranstaltungen über Konzerte, Ringvorlesungen und Ausstellungen bis hin zu Tagungen und Forschungsprojekten: Mit über 2000 Einzelterminen präsentiert sich die Landesuniversität von ihrer besten Seite und lädt alle Menschen ein, gemeinsam mit ihr das große Jubiläum zu begehen. Alle Informationen finden Sie unter www.uni-kiel.de/cau350.