theology

Der Kanzler gibt den Ton an

Mit einem feierlichen Abendmahls-Gottesdienst begeht die Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am kommenden Sonntag, 9. Februar, das Ende der Wintervorlesungszeit. Populäre Stücke mit eigenen Arrangements für Gesang (Birgit Geigle), Gitarre (Universitätskanzler Frank Eisoldt) und Cajon (Dieter Witasik) umrahmen die Veranstaltung. Die gottesdienstliche Liturgie selbst ist durch Taizé-Lieder geprägt. Taizé ist eine ökumenische Kommunität in Burgund, die eine eigene meditative Musik entwickelt hat. Chorleiter Dieter Rathke wird die Besucherinnen und Besucher zum Singen anleiten. Die Predigt über die Unmittelbarkeit religiöser Erlebnisse hält der Universitätsprediger Professor Andreas Müller. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Das Wichtigste in Kürze:

Gottesdienst mit Taizé-Liedern

Datum: 9.2.2014

Zeit: 10:30 Uhr

Ort: Universitätskirche, Westring 385

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Müller

Universitätsprediger

Telefon: 0431/880-2391

E-Mail: amueller@kg.uni-kiel.de