Deutschlandradio bei der Langen Vorlesungsnacht

Bildunterschrift: Für jeden ist etwas dabei, wenn über 40 Professorinnen und Professoren das Thema Energie: Wissen und Verantwortung hinterfragen. Zur fünften Night of the Profs der Kieler Uni sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Foto: Michael August, Copyright: CAU

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) und Deutschlandradio veranstalten eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wissen fürs Volk – Wie berichten Medien über Wissenschaft?". Die Podiumsgäste sind Prof. Christian Floto, Leiter der Wissenschaftsredaktion von Deutsch­landfunk, Prof. Ruth Schmitz-Streit und Prof. Martin Nolte, beide CAU, sowie Susann Morgner von der Agentur für Wissenschaftskommunikation con gressa. Der Chefredakteur der Kieler Nachrichten, Jürgen Heinemann, wird die Diskussion über die verschiedenen Kommunikations­kulturen von Wissenschaft und Journalismus leiten. Kostenlose Eintrittskarten gibt es während der Night of the Profs ab 18 Uhr an den Informationsständen der CAU und DRadio Wissen.

Neben Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk geht DRadio Wissen als drittes Programm voraussichtlich ab 18. Januar auf Sendung. Vorab können Besucher der Langen Vorlesungs­nacht schon einmal in diesen deutschlandweiten Wissenssender hinein hören.

Im Untergeschoss des Audimax findet sich zur Night of the Profs außerdem eine kleine Messe zu dem Motto: "Energie durch Weiterbildung". Interaktive Präsentationen, Aktionen rund um das allgemeine Bildungsangebot der Kieler Universität sowie eine Ruhezone mit Filmen und Präsentationen zu Wissenschaft und Forschung laden alle Besucherinnen und Besucher zu einer kreativen Pause zwischen den Vorträgen ein.

Im Foyer des Audimax gibt es dank der Unterstützung durch die Fachschaftsvertreterkonferenz auch dieses Jahr wieder ein Catering, dessen Erlös der Krabbelgruppe an der Mensa II gespendet wird. Mit Mitternachtskaffee und -kuchen, Snacks und Getränken ist für das leibliche Wohl in der Langen Vorlesungsnacht gesorgt.

Die fünfte Night of the Profs der Christian-Albrechts-Universität ist eine Veranstaltung des Präsidiums in Zusammenarbeit mit der Fachschaftsvertreterkonferenz und dem AStA der Kieler Uni. In 42 Vorträgen aus allen Fakultäten analysieren, diskutieren und hinterfragen Professorinnen und Professoren die vielen Facetten von Energie. Unsichtbare Kräfte von Bakterien (Prof. Thomas Bosch), die Bedeutung von Nahrungsenergie (Prof. Rolf Müller) oder die Vor- und Nachteile von Kohletagebau (Prof. Hermann Kohlstedt) sind gute Beispiele für die Vielfalt der Beiträge auf der Night of the Profs 2010.

Das Wichtigste in Kürze:

Night of the Profs: 15.01.2010

Ort: Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, 24118 Kiel

Vorträge: 18:00 – 1:00 Uhr

Podiumsdiskussion: 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie Änderungen im Programm: www.uni-kiel.de/night