Agrar & Ernährung

Die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät informiert auf der Norla

Vom 30. August bis zum 2. September präsentiert sich die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) auf der Norla. Messestand Halle 4, Stand 405.

Luftaufnahme des Versuchsbetriebs Hohenschulen
© PD Dr. Klaus Sieling, Uni Kiel

Auch die 4 Versuchsbetriebe der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät werden vorgestellt. Die Luftaufnahme des Versuchsbetriebs Hohenschulen zeigt die Unterteilung der Felder in einzelne Versuchsparzellen.

Das Smartphone und mobile Applikationen nutzen viele Landwirte um sich über das Wetter zu informieren.
© Timo Wilke, Traser Software

Das Smartphone und mobile Applikationen nutzen viele Landwirte um sich über das Wetter zu informieren. Das ist besonders in der Erntezeit unverzichtbar.

Die Norla ist die norddeutsche landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse in Rendsburg und findet dieses Jahr zum 69. Mal statt. Erstmalig beteiligt sich die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät als Zukunftsförderer am Branchenforum LandTechnikDigital. Dieses Forum findet am Donnerstag, 30. August, statt und informiert über die Landwirtschaft von Morgen. „Moderne Landwirtschaft ist ohne Digitalisierung nicht mehr denkbar. Um Nahrungs- und Futtermittel effizient und ressourcenschonend zu erzeugen, sind moderne Hilfsmittel notwendig. Die Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät bildet im Studium der Agrarwissenschaften zukünftige Landwirte aus und ist in vielen Forschungsvorhaben im Bereich der Digitalisierung in der Landwirtschaft aktiv. Das Branchenforum ‚LandTechnikDigital‘ ermöglicht einen intensiven Austausch zwischen Praktikern, Forschern und Studierenden“, so Karsten Borchard, Leiter des MultiMediaLabors der Fakultät.

An allen Messetagen können Interessierte sich am Stand der Fakultät über die zehn argar- und ernährungswissenschaftlichen Studiengänge informieren und sich auch für das kommende Semester bis 30. September einschreiben. Für die Beratung vor Ort stehen Studierende sowie Mitarbeitende der Fakultät bereit. Auch Professorinnen und Professoren aus den Fachrichtungen Tiergesundheit, landwirtschaftliche Verfahrenstechnik, landwirtschaftliche Betriebslehre und Bodenkunde berichten auf der Messe über ihr jeweiliges Fachgebiet.

Das Programm:

Donnerstag, 30. August
9:00-13:30 Uhr  Prof. C. Hölzel, Tiergesundheit und Tierhygiene
13:30-18:00 Uhr Prof. E. Hartung, Landwirtschaftliche Verfahrenstechnik

Freitag, 31. August
9:00-13:30 Uhr Prof. U. Latacz-Lohmann, Landwirtschaftliche Betriebslehre
13:30-18:00 Uhr Prof. S. Spielvogel, Bodenkunde

Das Wichtigste in Kürze:
Datum: 30.8. - 2.9.2018
Ort: Norla, Messegelände Rendsburg, Halle 4, Stand 405

Weitere Informationen über das Branchenforum LandTechnikDigital:
www.landtechnikdigital.de

Pressekontakt:

Dr. Doreen Saggau
Öffentlichkeitsarbeit & wissenschaftliche Kommunikation,
Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät
Telefon: 0431/880-7126
dsaggau@agrar.uni-kiel.de

Pressekontakt:

Stabsstelle Presse, Kommunikation und Marketing
Sachgebiet Presse, Digitale und Wissenschaftskommunikation