Die Kieler „Nordwand“ bezwingen

Bildunterschrift: Richtig austoben können sich Sportlerinnen und Sportler nun auf der erweiterten Kletteranlage im Sportforum der Kieler Universität.
Foto/Copyright: pur.pur

Nach Herzenslust Kraxeln in Kiel: ca. 350 m² Kletterfläche, über zehn Meter Kletterhöhe, 15 Top Rope-Routen, 160 Sicherungspunkte und über 400 verschraubte Griffe – das sind die Kennzahlen der neuen, erweiterten Kletteranlage im Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in der Olshausenstraße 72. Die schwindelnden Höhen mit Herausforderungen in allen Schwierigkeitsgraden werden am Montag, 10. Dezember, für alle Interessierten nun auch offiziell freigegeben. Ab 17 Uhr haben Kletterfreunde und solche, die es werden wollen, Gelegenheit, die erweiterte Anlage zu erkunden und sich von erfahrenen Trainern anleiten zu lassen.

Informationen zu Kletterkursen und zum gesamten Angebot des Kieler Hochschulsports gibt es im Internet unter www.hochschulsport.uni-kiel.de.

Kontakt:

Hochschulsportbüro

Tel. 0431/880-3755

E-Mail: info@usz.uni-kiel.de