theology

Durch Religion Grenzen überwinden

Am kommenden Sonntag, 26. Januar, predigt in der Universitätskirche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) der Latinist Professor Jan Radicke. Er setzt sich mit dem Gedanken auseinander, wie Religion helfen kann, Grenzen zu überwinden. In dem von ihm ausgelegten Abschnitt in der Apostelgeschichte geht es zentral darum, dass vor Gott alle Menschen gleich sind. Wie es zur Entwicklung eines solchen Gedankens in einer klassischen Erzählung der Weltliteratur gekommen ist, wird der geschulte Philologe verdeutlichen. Die Liturgie gestaltet der Universitätsprediger Andreas Müller. Die Orgel spielt Universitätsorganistin Christiane Godt. Der Gottesdienst beginnt um 10:30 Uhr in der Universitätskirche am Westring.

Das Wichtigste in Kürze:

Gottesdienst mit Prof. Jan Radicke

Datum: 26.01.2014

Zeit: 10:30 Uhr

Ort: Universitätskirche, Westring 385

Kontakt:

Prof. Dr. Andreas Müller

Universitätsprediger

Telefon: 0431/880-2391

E-Mail: amueller@kg.uni-kiel.de