Eignungstest für Sportstudium

Die Landesregierung hat festgelegt, dass alle, die Sport in Kiel oder Flensburg studieren möchten, zuvor eine Hürde überwinden müssen: einen Sporteignungstest. Diese Verordnung gilt erstmalig für das Wintersemester 2003/2004. Für diesen Eignungstest gibt es einen zusätzlichen Termin am 26./27.6.2003. Die Bewerbungsfrist für diesen Termin ist der 13.6.2003. Betroffen sind alle Lehramtsstudiengänge (Grund- und Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Handelslehrer, Sonderschule, Berufsschule) sowie der Studiengang Sportwissenschaften (Magister Haupt- und Nebenfach). Für den ersten Termin am 20./21.5.2003 ist keine Bewerbung mehr möglich.

Die Bewerbungsunterlagen (www.uni-kiel.de/sport/iss/sporteignung.html) können aus dem Internet herunter geladen und gesandt werden an: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Sport und Sportwissenschaften, Olshausenstraße 40, 24098 Kiel. Der Bewerbung sollte ein Passbild und ein frankierter Rückumschlag beigelegt sein. Weitere Details sind telefonisch zu erfragen unter 0431-880-3750, Frau Nienhüser.

Hat man den Sporteignungstest bestanden, kann man sich bis zum 15.7.2003 bei den Universitäten Kiel und Flensburg bewerben. Einzige Ausnahme: Sportwissenschaften Magister Nebenfach. Für dieses Studienfach kann man sich ohne Bewerbung einschreiben.

Kontakt:
Prof. Dr. Hans Rieckert
Institut für Sport und Sportwissenschaften
0431/880-3775
hrieckert@email.uni-kiel.de