Eine Nacht in Lila und Weiß

Im 350. Jubiläumsjahr der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wird die traditionelle „White Night“ in der Holtenauer Straße am Freitag, 7. August, zur „Purple Night“. Von 18 bis 23 Uhr sind die Gäste eingeladen mit ihren Picknickkörben an den 250 liebevoll dekorierten Festzeltgarnituren entlang der Einkaufsstraße Platz zu nehmen und gemeinsam einen zauberhaften Abend in den Universitätsfarben Lila und Weiß zu erleben. Gefeiert wird auf zwei Kilometern Länge vom Dreiecksplatz bis zum Brauereiviertel. Anlässlich des Universitätsjubiläums ist es der Wunsch der Veranstalter, dass das klassische Weiß der Vorjahre mit der Farbe Lila ergänzt wird. „Mit der einmaligen Umfärbung der Veranstaltung möchten wir unsere Verbundenheit mit der CAU zum Ausdruck bringen und Ihr herzlich zum Geburtstag gratulieren“, so Andrea Hake vom Verein „Die Holtenauer“. „Wir wünschen uns, dass unsere Gäste ebenso empfinden und dies durch lila Tischdekorationen, Kleidungsstücke oder Accessoires zum Ausdruck bringen.“

Da die Zahl der Parkplätze begrenzt ist, sind die Besucherinnen und Besucher gebeten, am Veranstaltungstag öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind um 19:30 Uhr herzlich zu einem Besuch des Ehrentisches mit Bürgermeister Peter Todeskino, Mitgliedern des CAU-Präsidiums sowie des Vorstandes von „Die Holtenauer e.V.“ vor dem Geschäft JoJo (Ecke Holtenauer Straße/Schauenburgerstraße) eingeladen. Film- und Fotoaufnahmen sind möglich. Um Anmeldung bis Donnerstag, 6. August, wird gebeten unter presse@uv.uni-kiel.de oder unter 0431/880-2104.

Das Wichtigste in Kürze:

Was: „Purple Night“

Wann: Freitag, 7. August, 18 bis 23 Uhr

Wo: Holtenauer Straße (Dreiecksplatz bis Höhe Wrangelstraße)

Kontakt:

Andrea Hake

Koordinatorin „Die Holtenauer e.V.“

Telefon: 0431-1499 969

E-Mail: a.hake@die-holtenauer.de