Einfach Pause machen und durchatmen – auch Synapsen brauchen mal Auslauf!

Als Student oder Studentin die Pausen bewusst nutzen und sich leicht sportlich betätigen – die bewegte Pause „Break ‘n‘ breathe“ vom Hochschulsport der Uni Kiel macht es möglich.
Foto/Copyright: Bevis Nickel

Der Studienalltag ist häufig eng getaktet. Auf ein Seminar folgt eine Vorlesung, danach geht es in die Universitätsbibliothek und dann wieder zum nächsten Seminar. Die Pausen oder Freistunden sind dabei oft begrenzt. Umso wichtiger ist es, diese effektiv zu nutzen. Ab Mittwoch, 2. Mai, startet der Hochschulsport der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) seine Kampagne „Break ‘n‘ breathe“ als bewegte Pause von 35 Minuten für Studierende. Es geht darum, die Pausen bewusst zu nutzen, um durchzuatmen, den Kopf frei zu bekommen und dann mit neuer Energie weiterzumachen.

Die Initiative wird an jedem Wochentag um die Mittagszeit herum an der frischen Luft angeboten. Dabei können sich die Studierenden moderat körperlich betätigen und damit den Kopf frei bekommen. „Es geht nicht darum, sich zu verausgaben, das würde eher noch zusätzlichen Stress bewirken, sondern sich in einer kleinen Gruppe unter Anleitung so zu betätigen, dass es mir persönlich guttut und mich erfrischt“, so Clara Hanewinkel, Master-Sportstudentin, die die Initiative maßgeblich konzipiert hat. Für die Teilnahme muss man nicht besonders sportlich sein, ganz im Gegenteil: „Wir freuen uns über alle, die mitmachen, obwohl sie sich selbst vielleicht für unsportlich halten. Sportlichkeit ist überhaupt kein Kriterium für die Teilnahme“, so Ronald Berndt, verantwortlicher Projektleiter beim Hochschulsport.

Die kostenfreien Kurse richten sich an Studierende aller Fächer.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

www.hochschulsport.uni-kiel.de/de/hochschulsport-angebot

Das wichtigste in Kürze:

Was? „Break ´n´ breathe“ – Sechs Kurse für eine bewegte Pause des CAU-Hochschulsports

Wann? Ab Mittwoch, 2. Mai, bis Montag, 2. Juli, jeweils 35 Minuten

Wo? Stadion / Outdoor Fitness Parcours, Olshausenstraße 70, 24118 Kiel

TERMINE

Montag, 12:12 bis 12:47 Uhr

Dienstag, 11:11 bis 11:46 Uhr

Mittwoch, 12:12 bis 12:47 Uhr

Donnerstag, 10:10 bis 10:45 Uhr sowie 12:12 bis 12:47 Uhr

Freitag, 12:12 bis 12:47 Uhr

Kontakt:

Ronald Berndt

Leitung Fitness und Gesundheitssport beim Hochschulsport

Tel.: 0431/880-3785

E-Mail: rberndt@usz.uni-kiel.de

Clara Hanewinkel

c.hanewinkel@usz.de