Einkaufen im Netz

Für eine Studie zum Interneteinkauf sucht die Kieler Universität noch zirka 300 Teilnehmer im Alter über 18 Jahren, die gelegentlich das Internet nutzen. Dabei sollen sie vor Ort in einem der Kieler Universitäts-Computerräume ein Produkt ihrer Wahl (CD, DVD, Buch, Veranstaltungsticket, Druckerpatrone) online bestellen, auf das sie sich vorab festgelegt haben. Diplom-Psychologe Timo Christophersen untersucht für seine Doktorarbeit, welche Faktoren für Kunden beim Einkaufen im Internet wichtig sind, zum Beispiel Angebotspalette, Preis oder Bedienungsfreundlichkeit des Online-Shops. Jeder Teilnehmer erhält für die zirka einstündige Sitzung und als Ausgleich für die Bestellung 15 Euro. 

Ziel der Untersuchungen ist es, einen Fragebogen zu entwickeln, mit dem Online-Shops bewertet werden können. Die Ergebnisse der Studie sollen im Februar nächsten Jahres vorliegen. Der Studienleiter Timo Christophersen promoviert im Graduiertenkolleg "Betriebswirtschaftliche Aspekte lose gekoppelter Systeme und Electronic Business", in dem mehrere Institute der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel interdisziplinär forschen. In diesem Rahmen kann er das Thema, das Marketing und Psychologie vereint, mit Betreuern aus beiden Bereichen bearbeiten. 

Kontakt:

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Graduiertenkolleg "Betriebswirtschaftliche Aspekte lose gekoppelter Systeme und Electronic Business"
Timo Christophersen