Europa-Woche Kiel vom 30. Mai bis 3. Juni

Selten war die Idee Europa so umstritten wie derzeit. Noch nie war sie gleichzeitig wohl auch so wichtig.
Foto/Copyright: Jürgen Haacks, CAU

„Die europäische Idee steht am Scheideweg: Über sieben Jahrzehnte scheint sie irgendwie an Strahl- und Integrationskraft eingebüßt zu haben. Dabei ist sie eine historische Glanzleistung und die Grundlage für Frieden und Sicherheit der Völker Europas. Wir müssen diese Idee deshalb neu interpretieren und beleben“, gibt die Schirmherrin der Europa-Woche Kiel, Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann, beherzt die Losung aus. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), das Institut für Qualitätsentwicklung in Schleswig-Holstein (IQSH) und der Verein Europa macht Schule e.V. Kiel laden dazu vom 30. Mai bis zum 3. Juni zu einer Woche ganz im Zeichen der Länderunion auf dem Campus der Universität und anderen Orten in Kiel ein.

Fünf Tage lang dreht sich dann von morgens bis abends in Ausstellungen, Workshops, Vorträgen, Blitzsprachkursen, Planspielen und Diskussionen alles um europäische Themen wie Völkerverständigung, Sprach- und Kulturvielfalt, europäische Währungsunion, Verbraucherschutz, die Schwierigkeit einer föderalen Staatenstruktur und um europäische Werte und Menschenrechte als Schutz gegen Radikalisierung. Auf diese Weise wird jeder, der sich für das Thema „Europa“ interessiert, ein passendes Angebot finden. Besonders eingeladen sind Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler.

„Wir wollen das Thema Europa noch stärker an den Schulen verankern und beteiligen uns daher gerne an der Europa-Woche“, sagte Dr. Thomas Riecke-Baulecke, Direktor des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH). „Das Schulgesetz sieht einen wichtigen Erziehungsauftrag der Schule darin, bei Kindern und Jugendlichen den Willen zur Völkerverständigung und die Friedensfähigkeit zu fördern“, so Riecke-Baulecke weiter. Hier habe Deutschland angesichts der eigenen Geschichte eine besondere Verantwortung. Veranstaltungen wie eine Europa-Woche seien neben den regulären Fortbildungen und Zertifikatskursen des IQSH zum Thema Europa daher ein bereicherndes Angebot für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler.

Programm und Anmeldung: Die ausführliche Beschreibung der Beiträge sowie die Hinweise zur Anmeldung finden Sie auf der Website der Europawoche: www.uni-kiel.de/europawoche-kiel

Was? Europa-Woche Kiel

Wann? 30. Mai bis 3. Juni

Wo? Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und weitere

Kontakt:

Andrea Heering

E-Mail: Andrea.Heering@iqsh.de

Programm der Europa-Woche Kiel vom 30. Mai bis 3. Juni

Bitte beachten Sie, dass sich Termine kurzfristig ändern können. Änderungen werden auf der oben angegebenen Website veröffentlicht. Alle Termine der Europa-Woche Kiel verstehen sich s.t. Nur die Experimentalvorträge „Dem Milchzucker auf der Spur“ beginnen c.t.

Montag, 30.05.2016

Eröffnungsfeier zur Europawoche 2016

Eröffnung | Montag, 30.05.2016, 10.30 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75, S2 - Raum 210

Im Anschluss bitten wir die geladenen Gäste zu einem Umtrunk.

Verbraucherschutz in Europa

Vortrag | Montag, 30.05.2016, 12.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75 - Hörsaal 4

Verantwortungsvoller Umgang mit Forschung und Innovation (RRI) – zwei Lernmodule für die Schule

Vortrag | Montag, 30.05.2016, 14.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75 - Hörsaal 4

Wie kann mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht Perspektiven am Arbeitsmarkt aufzeigen? Ein didaktisches Konzept für Schulen in Dänemark und Schleswig-Holstein

Vortrag | Montag, 30.05.2016, 15.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75 - Hörsaal 4

Participatory Leadership – Europa aktiv gestalten

Workshop | Montag, 30.05.2016, 15.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 104a + b

Um vorherige Anmeldung wird bis zum 27.5.2016 gebeten per E-Mail an: marika.fiedler@yahoo.de

Europa spricht! Blitzsprachkurs Tschechisch

Sprachkurs | Montag, 30.05.2016, 18.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 207a

Bilder einer europäischen Wanderung

Ausstellung | Montag, 30.05 19:00 Uhr s.t. Vernissage zur Ausstellung (s.u.)

Kunsthistorisches Institut, Eingang neben Westring 425.

Ausstellungen während der Europa-Woche Kiel

Europaschulen in Schleswig-Holstein e.V.

Ausstellung | 30.05. – 02.06.2016, täglich 10:00 Uhr s.t. - 19:00 Uhr (am 2.6. nur bis 16:00 Uhr)

Foyer des Audimax, Christian-Albrechts-Platz 4

Führungen können angefragt werden per E-Mail an europaschulensh@t-online.de

Der Europa-Wettbewerb

Ausstellung | 30.05.– 02.06.2016, täglich 10:00 Uhr s.t. - 19:00 Uhr (am 2.6. nur bis 16:00 Uhr)

Foyer des Audimax, Christian-Albrechts-Platz 4

Bilder einer europäischen Wanderung

Ausstellung | 30.05. – 03.06.2016, täglich 10 Uhr s.t. - 18 Uhr, Vernissage Montag 19:00 Uhr s.t.

Kunsthistorisches Institut, Eingang neben Westring 425.

Dienstag, 31.05.2016

Europa ist nicht, Europa wird gemacht – Das Beispiel der Insel Lampedusa

Festvortrag von Professor H. Jahnke, anschließend Erfahrungsberichte der Absolventen des Zertifizierungskurses Europakompetenz

Tagung | Dienstag, 31.05.2016, 10:00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 208a und 209 a/b

Lehrkräfte können die Veranstaltung über Formix IBE0049 buchen.

Dem Milchzucker auf der Spur – eine europäische Detektivgeschichte

Experimentalvortrag | Dienstag, 31.05.2016, 10.00 Uhr c.t.

Olshausenstraße 62 (IPN) - Raum 10

Anmeldung von Schulklassen (ab Klassenstufe 10, außer in begründeten Ausnahmefällen) bitte bis zum 23.5. per E-Mail an ruppersberg@ipn.uni-kiel.de

Du bist Europa – Planspiele als Methode im Unterricht

Planspiel | Dienstag, 31.05.2016, 12.00 Uhr s.t. - 16:00 Uhr

Leibnizstraße 1 - Raum 104a

Um vorherige Anmeldung wird gebeten per E-Mail an: enrico.kreft@europa-union.de. Lehrkräfte können die Veranstaltung über Formix IBE0050 buchen.

Europa spricht! Blitzsprachkurs Kroatisch

Sprachkurs | Dienstag, 31.05.2016, 14.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 104b

Gender Studies als europäische Disziplin – Das Beispiel Anglistik/Amerikanistik

Vortrag | Dienstag, 31.05.2016, 16.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 204

Mit Rückenwind nach Europa. Erasmus+ im Schulbereich – eTwinning und Mobilitäten

Seminar | Dienstag, 31.05.2016, 16.30 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 104a

Gemeinsam sind wir stark – Zur Forschung des Instituts für Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Vortrag | Dienstag, 31.05.2016, 18.00 Uhr s.t. - 19:00 Uhr

Leibnizstraße 1 - Raum 204

Verbraucherschutz in Europa

Vortrag | Dienstag, 31.05.2016, 18.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75 - Hörsaal 1

Mittwoch, 01.06.2016

LiCAU – Lehramt International

Informationsveranstaltung für LehrerInnen und Studierende

Tagung | Mittwoch, 01.06.2016, 10.00 Uhr s.t. - 14:00 Uhr

Leibnizstraße 1 - Klaus-Murmann-Hörsaal

Abschlussveranstaltung »Europa macht Schule« 2015/2016

Festveranstaltung | Mittwoch, 01.06.2016, 15.00 Uhr s.t. -18:00 Uhr

Leibnizstraße 1 - Klaus-Murmann-Hörsaal

Anschließend laden wir Sie herzlich zum Umtrunk im Foyer.

Abschlussveranstaltung »World meets School« 2015/2016

Festveranstaltung | Mittwoch, 01.06.2016, 15.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Klaus-Murmann-Hörsaal

Anschließend laden wir Sie herzlich zum Umtrunk im Foyer.

Donnerstag, 02.06.2016

Europa spricht! Blitzsprachkurs Italienisch

Sprachkurs | Donnerstag, 02.06.2016, 10.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 104b

Dem Milchzucker auf der Spur – eine europäische Detektivgeschichte

Experimentalvortrag | Donnerstag, 02.06.2016, 12.00 Uhr c.t.

Olshausenstraße 62 (IPN) - Raum 10

Anmeldung von Schulklassen (ab Klassenstufe 10, außer in begründeten Ausnahmefällen) bitte bis zum 23.5. per E-Mail an ruppersberg@ipn.uni-kiel.de

Hallo? Kann ich mit Rom oder Paris oder Madrid sprechen? Sí? Gràcies!

Workshop | Donnerstag, 02.06.2016, 14.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 104b

Probleme der europäischen Integration heute in ihrer historischen Genese

Vortrag | Donnerstag, 02.06.2016, 14.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75, S2 - Raum 23

Der Bundesstaat Europa: Die JEF und ihre Idee eines föderalen Europas

Vortrag | Donnerstag, 02.06.2016, 16.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Klaus-Murmann-Hörsaal

Funktionsweise und Probleme der Europäischen Währungsunion

Vortrag | Donnerstag, 02.06.2016, 18.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Klaus-Murmann-Hörsaal

Freitag, 03.06.2016

Das Europäische Parlament in Kiel – Schüler machen Politik

Diskussionsforum | Freitag, 3. Juni ab 9:00 Uhr s.t. - 16:00 Uhr

(Besucher sind jederzeit willkommen.)

Aula der Max-Planck-Schule, Winterbeker Weg 1, 24114 Kiel

Schülerinnen und Schüler beim Wirtschaftspraktikum in Carlisle, Großbritannien

Vortrag | Freitag, 03.06.2016, 10.00 Uhr s.t. - 11:00 Uhr

Leibnizstraße 1 - Raum 204

Typisch deutsch – Typisch dänisch – Typisch x-isch

Reflexion über nationale Stereotype im Unterricht

Workshop | Freitag, 03.06.2016, 12.00 Uhr s.t.

Leibnizstraße 1 - Raum 106a

Anmeldung bitte bis zum 27. Mai per E-Mail an Frau Zander-Röpstorff: zander@germsem.uni-kiel.de oder Telefon 0431/880-1290.

Frieden, Freiheit – auch morgen noch?

Europäische Werte und Menschenrechte als Schutz gegen Radikalisierung

Vortrag | Freitag, 03.06.2016, 16.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75, S2 - Raum 23

Europa spricht! Blitzsprachkurs Norwegisch

Sprachkurs | Freitag, 03.06.2016, 18.00 Uhr s.t.

Olshausenstraße 75, S2 - Raum 23

Zusatz-Programm

Passend zur Europa-Woche wird die Mensa am Westring eine kulinarische Reise durch Europa unter dem Motto »A Taste of Europe« anbieten.

Bereits am Donnerstag, 19.05.2016, findet von 19 bis 23 Uhr das Lesefest zum 14. Europäischen Festival des Debütromans statt. Dort kann Europa literarisch-akustisch erlebt werden. Auch 2016 wird das Festival mit einem öffentlichen Lesefest im Literaturhaus eröffnet: Die teilnehmenden elf AutorInnen aus elf europäischen Ländern präsentieren zunächst kurze Ausschnitte aus ihren Romanen in Originalsprache. Danach lesen Eva Krautwig und Nils Aulike aus den deutschen Probeübersetzungen, die eigens für Festivalbroschüre angefertigt wurden.

Literaturhaus SH, Schwanenweg 13 / Alter Botanischer Garten

Eintritt: 8,- / 5,- Euro

Vvk: Literaturhaus S-H, Schwanenweg 13,

Tel. 0431 / 5796840 oder programm@literaturhaus-sh.de